Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball überregional Bayern ohne Hummels und Gnabry - Kimmich im Mittelfeld
Sport Fußball überregional Bayern ohne Hummels und Gnabry - Kimmich im Mittelfeld
20:21 27.11.2018
Muss gegen Benfica passen: Mats Hummels (r). Foto: Matthias Balk Quelle: Matthias Balk
München

München (dpa) - Der stark unter Druck stehende Trainer Niko Kovac muss im Champions-League-Spiel gegen Benfica Lissabon ohne die beiden Fußball-Nationalspieler Mats Hummels und Serge Gnabry auskommen.

Innenverteidiger Hummels fehlt wegen eines Magen-Darm-Infektes im Kader, Angreifer Gnabry fällt mit Adduktorenproblemen aus. Kovac stellt in dem für ihn so wichtigen Spiel am Mittwochabend in München Joshua Kimmich im Mittelfeld auf. Der Nationalspieler ersetzt auf der Sechserposition Javi Martínez. Im Vergleich zum 3:3 gegen Fortuna Düsseldorf kommen Arjen Robben und Rafinha neu in die Startformation.

Überraschend kommt der Portugiese Renato Sanches gegen seinen Ex-Club nicht von Anfang an zum Einsatz. Beim 2:0 im Hinspiel hatte er noch getroffen und eine herausragende Leistung geboten. Den Bayern reicht schon ein Unentschieden, um vorzeitig ins Achtelfinale einzuziehen.

Die Bayern-Startelf:

Neuer - Rafinha, Süle, Boateng, Alaba - Kimmich - Robben, Müller, Goretzka, Ribéry - Lewandowski

Aus in der Vorrunde? Für Thomas Tuchel und Paris Saint-Germain wäre das sportlich ein Desaster. Im Duell der früheren Mainzer Trainer mit Jürgen Klopp kann PSG aber wieder auf seine Superstars bauen.

27.11.2018

Schalke ist selbstbewusst nach Porto gereist. Der Revierclub kann den Einzug in das Champions-League-Achtelfinale schon perfekt machen. Gut möglich, dass Trainer Tedesco wieder leicht rotieren lässt.

27.11.2018

Das Achtelfinal-Ticket liegt für den FC Bayern in der Champions League bereit. Ein Remis gegen Benfica Lissabon genügt, um es zu lösen. Aber für einen Stimmungswandel benötigt der Trainer ein anderes Spiel.

27.11.2018