Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Fußball überregional St. Pauli verliert Spiel und Tabellenführung - Berlin vorn
Sport Fußball überregional St. Pauli verliert Spiel und Tabellenführung - Berlin vorn
15:41 26.08.2018
Akaki Gogia (M.) trifft für Union Berlin zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung. Foto: Jörg Carstensen Quelle: Jörg Carstensen
Berlin

Düsseldorf (dpa) - Der FC St. Pauli hat nach der ersten Saisonniederlage die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga eingebüßt. Nach zuvor zwei Siegen verloren die Hanseaten deutlich mit 1:4 (0:2) bei Union Berlin.

Die Berliner sind auch neuer Spitzenreiter, punktgleich mit dem 1. FC Köln, der bereits am Samstag einen 3:1 (1:1)-Erfolg gegen Erzgebirge Aue feierte. Dem FC Heidenheim gelang am Sonntag durch ein 3:1 (2:0) bei Dynamo Dresden der erste Saisonerfolg. Das dritte Sonntagsspiel blieb ohne Sieger, Jahn Regensburg und Holstein Kiel spielten 0:0.

Der FC Arsenal feiert im dritten Saisonspiel den ersten Sieg. Dass Mesut Özil beim 3:1-Erfolg gegen West Ham United krankheitsbedingt fehlt, sorgt in England für Spekulationen. Trainer Unai Emery dementiert die Gerüchte. Aber Özils Stammplatz scheint in Gefahr.

26.08.2018

Joachim Löw sieht am ersten Bundesliga-Spieltag gleich drei Partien. Ist das ein Indiz für eine künftig größere Präsenz des Bundestrainers als eine WM-Konsequenz? Spekuliert wird vor der Präsentation der Russland-Analyse auch über Personalien im unmittelbaren Löw-Umfeld.

26.08.2018

Die Stimmung im Stadion ist elektrisiert. Doch für den neuen Star von Juventus Turin ist es ein mäßiger Start auf dem heimischen Rasen. Die Tore machen andere - und Ronaldo versteckt den Ärger darüber nicht.

26.08.2018