Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Handball HBV-Bärinnen wollen zweite Chance nutzen
Sport Sport regional Handball HBV-Bärinnen wollen zweite Chance nutzen
16:18 22.08.2018
Stephanie Stewart (links) will mit HBV 91 Celle den Klassenerhalt diesmal auf rein sportlichem Weg schaffen. Quelle: Oliver Knoblich
Bergen

Das Saisonfinale im Frühjahr wurde immer turbulenter: Unter anderem trat TVV Neu-Wulmstorf mehrmals nicht an, ging als Tabellenletzter runter. Als dann auch noch MTV Soltau zurückzog, bot sich den Cellern die Chance, in der Klasse zu bleiben – und die Bärinnen griffen zu. Nach einigen Diskussionen glauben Trainer und Team daran, dass sich die Mannschaft weiter steigert. Schließlich war sie in der vergangenen Saison schon oft sehr dicht an Punktgewinnen dran – und scheiterte oft an der eigenen Unerfahrenheit. Das soll sich in dieser Spielzeit ändern. Coach Moritz Kaplick: „Wir freuen uns auf eine neue Chance und wollen uns weiter steigern. Nach vielen knappen Niederlagen letzte Saison wollen wir dieses Jahr sportlich die Klasse halten. Unsere Neuzugänge machen einen guten Eindruck und wir sind motiviert und gut trainiert.“ Dabei weiß er allerdings auch, dass gerade die Abgänge von Stella (geht nach Altencelle) und Stephanie Koerth (beendet ihre sportliche Laufbahn) weh tun werden. Dafür gewannen die Bärinnen mit Jasmin Hiestermann aus Wietzendorf endlich eine zweite etatmäßige Torfrau hinzu.

Eine Menge Erfahrung kommt am Kreis mit der Hermannsburger Kreisläuferin Nina Flügge hinzu. Und so könnte den 91erinnen tatsächlich der Sprung ans rettende Ufer diesmal auf sportlichem Weg gelingen – ohne die „Hilfe“ von anderen Mannschaften. Zumal mit der HSG Seevetal sicher auch ein schlagbarer Neuling hinzu gekommen ist. Und: Mit großer Freude blicken die HBVerinnen dem frühen Derby gegen Aufsteiger TuS Bergen II entgegen, das ja bereits am 9. September am Heisterkamp auf den Spielplan steht.

Kader HBV 91 Celle:

Tor: Tina Kaltwasser (37), Jasmin Hestermann (18). Feld: Katja Büscher (25, RM), Stephanie Stewart (27, RR), Pia Wolschendorf (20, RL), Svenja Dompke (23, LA), Sophie Löber (27, KM), Lara Heilemann (27, RR), Inga Sevenich (18, LA), Sabrina Meyer (29, RA), Nina Flügge (30, KM), Mika Felsmann (29, RL), Kristin Heinecke (28, RL), Emma Philipp (18, KM), Nicol Oboda (19, LA).

Von Stephan Mehmke