Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport 2. Handball-Bundesliga: SVG Celle meldet Insolvenz an
Sport Sport regional Lokalsport 2. Handball-Bundesliga: SVG Celle meldet Insolvenz an
16:58 10.08.2017
Von Christoph Zimmer
Der SVG Celle meldet Insolvenz an Quelle: Eibner Pressefoto (Archiv)
Celle Stadt

„Ja, es stimmt. Wir werden Insolvenz anmelden“, bestätigte Andreas Meyer auf Nachfrage der Celleschen Zeitung. Laut der Aussage des Cheforganisators der SVG Celle Handball GmbH gebe es „keine Fortführungsprognose“ mehr. „Wir werden keine spielfähige Mannschaft in die Saison schicken können. Daher werden wir auch keine Sponsoren bekommen, um die Zweitligasaison zu finanzieren.“ Am Donnerstag soll auch die Liga über diesen Schritt informiert werden.

Die Entscheidung sei nach langen und reifen Überlegungen getroffen worden, sagte Meyer. „Am Ende war es eine Entscheidung der Vernunft. Irgendwann ist der Punkt erreicht, eine verantwortungsvolle Entscheidung auch gegenüber der Mannschaft und dem Umfeld des Vereins zu treffen“, sagte er mit Blick auf die sportlichen und wirtschaftlichen Schwindelanfälle des Vereins nicht nur in der jüngsten Vergangenheit.

Meyer, so etwas wie der personifizierte Hoffnungsschimmer des Vereins, ohne dessen Einsatz der Klub wahrscheinlich schon viel früher am Ende gewesen wäre, war die Enttäuschung deutlich anzumerken. „Wir sind alle enttäuscht. Es ist das Ende einer Ära. Bundesligahandball und Celle gehörten immer fest zusammen“, sagte Meyer, für den der SVG Celle „immer eine Herzensangelegenheit“ war. Aber am Ende siegte die Vernunft – und der Kopf über das Herz.