Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport 25:25 - SVG Celle holt ersten Punkt
Sport Sport regional Lokalsport 25:25 - SVG Celle holt ersten Punkt
21:35 18.02.2012
Von Jürgen Poestges
SVG Celle Fr.(schwarz) - HSG Bad Wildungen Quelle: Peter M¸ller
Celle Stadt

Es wäre mehr drin gewesen, am Ende aber mussten sie mit einem Punkt zufrieden sein. Handball-Bundesligist SVG Celle trennte sich gestern Abend 25:25 (11:14) von der HSG Bad Wildungen. Allerdings leisteten sich die Celler um Trainer Martin Kahle erneut zu viele leichte Fehler im Angriff. Vor allen Dingen in der Schlussphase, als die Gäste nach einer roten Karte in Unterzahl waren, wurden die Angriffe zu überhastet abgeschlossen.

In der ersten Halbzeit liefen die Gastgeber fast immer einem Rückstand hinterher. Es reichte zum Ausgleich beim 8:8, ansonsten war Bad Wildingen spielbestimmend. Auch nach der Pause lief SVG fast immer einem Rückstand hinterher. In den letzten zehn Minuten hätte die SVG-Truppe aber durchaus die Parite noch drehen können.

Beste Törschützin für SVG Celle war Rene Verschuren mit sieben Treffern. Bei den Gästen war es Sabinne Heusdens (7), die in der Schlussphase die rote Karte sah, nachdem sie dme Schiedsrichter den Vogel gezeigt hatte.