Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Altenceller Frauen gewinnen Handball-Krimi in Regionsoberliga
Sport Sport regional Lokalsport Altenceller Frauen gewinnen Handball-Krimi in Regionsoberliga
15:47 23.10.2017
Celle Stadt

Celle.

SV Altencelle II – SGS Clenze20:18 (9:9)

Keinen spielerischen Leckerbissen, dafür viel K(r)ampf sah SVA-Coach Bernd Timm. Sein Team kam schwer ins Spiel, hatte anfangs Probleme in der Abwehr. Doch mit der Zeit steigerte sich die Deckung vor einer guten Torfrau Sonja Stanke und stoppte Clenzes Angriffsbemühungen. Das Spiel blieb spannend: Die Gäste führten stets knapp, Altencelle ließ sich aber nicht abschütteln. Nach dem 13:13 in der 43. Minute ging ein Ruck durch die Mannschaft und Nicole Schneeberger machte sich ihr Geburtstaggeschenk selbst: mit zwei Toren und tollen Anspielen an den Kreis. „Das brachte uns auf die Siegerspur. Die restlichen zehn Minuten waren Verwaltung“, freute sich Timm.

SV Altencelle II: Stanke im Tor; Schneeberger (4), Schumacher (1), Schlote (4), Kloth, B. Lehnhoff (4/2), Hoffmann (2/1), Rietschel, Podrenek (1), Bock (1), Möller (3).

MTV Tostedt II –

HBV 91 Celle

27:24 (15:11)

Deutlich gesteigert hat sich der HBV im Gegensatz zu den vorherigen Spielen. Zwar ist die Abwehr angesichts der 27 Gegentore sicher noch verbesserungswürdig, aber es gab viel Gutes zu sehen: Bis zum 3:3 war es total offen, der HBV endlich auch mal von Anfang an im Spiel. Dennoch führten einige überhastete Abschlüsse und gegnerische Gegenstöße zum Halbzeitrückstand. Aber die Cellerinen gaben nie auf, kämpften bis zum Ende, schafften in den Schlussminuten einen 4:0-Lauf – aber es reichte nicht mehr. Trainer Wolfgang Kaplick war dennoch nicht unzufrieden: „Wir haben uns deutlich verbessert, sind besser ins Spiel gekommen und haben Moral gezeigt.“ Das unterstützt auch Michaela Pusch: „Man hatte das Gefühl, dass wir auf dem Feld zueinander gefunden haben.

HBV 91 Celle: Büscher (3), Stewart (4/4) im Tor; Wolschendorf (3), Dompke (4), Löber (4), Stephanie Koerth, Sevenich, Stella Koerth (1), Pusch (5), Oboda.

Von Stefan Mehmke