Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Altenceller Rollhockey-Team mit Kantersiegen zur Meisterschaft
Sport Sport regional Lokalsport Altenceller Rollhockey-Team mit Kantersiegen zur Meisterschaft
18:30 20.11.2014
Die erfolgreiche Altenceller - Mannschaft (hintere Reihe von links): Irek Masarczyk, Holger Kewitz, Mathias Penke, Mike Seisselberg; davor Manuel Bässler, Dennis Kuczynski, Peer Drüphake. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Bereits in der ersten Minute gingen die Altenceller in der Auftaktpartie in Führung. Mit diesem Treffer ging die Konzentration und Konsequenz allerdings verloren. Die Lauenauer erzielten nun zwei Tore, die auf den Tabellenführer wie ein Weckruf wirkten. Denn bis zur Pause stellten die Herzogstädter mit einer 7:3-Führung die Weichen eindeutig auf Sieg.

Auch im zweiten Abschnitt ließen die Celler den Verfolger nicht mehr herankommen. Am Ende stand ein klarer und verdienter 14:6-Erfolg, womit die Meisterschaft feststand.

Das zweite Spiel des Tages ging gegen die zweite Mannschaft des Gastgebers. Von Beginn an spielte nur eine Mannschaft, und es bestand schon beim Seitenwechsel mit 11:0 kein Zweifel mehr am Sieg des Favoriten. 17:1 hieß es beim Schlusspfiff, obwohl es um nichts mehr ging, zeigten die Altenceller noch einmal eine starke Leistung.

Ob der SV Altencelle sein Aufstiegsrecht wahrnimmt, steht noch nicht fest. Schließlich hatte man sich ja ein Jahr zuvor freiwillig aus der Regionalliga zurückgezogen. Nachdem die Rollhockeysparte in Altencelle nun seit vier Jahren existiert, ist dies der erste Titel.

SV Altencelle: Kuczynski – Drüphake (11), Kewitz (6), Seisselberg (4), Masarczyk (1), Penke (4), Bässler (5).

Von Eingesandt