Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Altenceller Verbandsligist reist nach Burgdorf
Sport Sport regional Lokalsport Altenceller Verbandsligist reist nach Burgdorf
16:48 30.01.2014
Celle Stadt

„Sehr ungewohnt. Aber gut, – ist nun mal so“, sagt der weiterhin verletzte Stammkeeper Rouven Kibellus vor dem Spiel bei den „kleinen Recken“. Und er ist guter Dinge: „Wir haben gut trainiert und wollen Burgdorf ein wenig ärgern.“

Im Hinspiel hat Altencelle das auch geschafft. Der TSV war in der zweiten Halbzeit völlig von der Rolle – Altencelle gewann 29:26. „Das ist unsere Chance. Die wollen wir nutzen“, hofft Kibellus auf einen Auswärtserfolg. Dazu gilt es für den SVA, das Tempospiel von Burgdorf unbedingt zu unterbinden. Und im Angriff müssen die Kahle-Schützlinge geduldig auf ihre Chancen warten und nicht wieder in egoistisches Eins-gegen-Eins-Spiel verfallen.

„Jeder Einzelne muss sich den Allerwertesten ausreißen“, fordert Kibellus, „Nur gemeinsam können wir es schaffen.“ Angesichts der Tabellenkonstellation wäre ein Erfolg allerdings eine echte Überraschung. Denn Burgdorf ist inzwischen mit neun Miesen Zweiter, Altencelle mit 14 Neunter. Das findet auch Kibellus: „Punkte in Burgdorf wären echte Bonbons. Es gibt aber andere Spiele, die wir uns holen müssen.“ Trotz allem will die Mannschaft sich an der Sensation probieren. Fehlen wird neben Kibellus weiter Chris Bode.

Von Stefan Mehmke