Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Annett Kramer holt Leichtathletik-Bronze
Sport Sport regional Lokalsport Annett Kramer holt Leichtathletik-Bronze
10:33 05.07.2017
Annett Kramer vom SV Nienhagen kam beim Hürdenlauf über 300 Meter als Dritte ins Ziel. Quelle: Ralf Görlitz
Nienhagen

Zittau. Beide Athleten hatten sich für die Hürdensprints qualifiziert und kamen gut in den Wettkampf. Kramer (W50) kam in neuer persönlicher Bestzeit von 14,24 Sekunden über die 80-Meter-Hürdenstrecke und belegte einen guten vierten Platz in ihrer Altersklasse. Ingo Heinze (M55) sprintete 100 Meter über die Hürden und erreichte mit seiner Zeit von 18,86 Sekunden den fünften Platz.

Am Folgetag ging Kramer dann noch einmal über 300 Meter Hürden an den Start. Motiviert von ihrer Bestzeit am Vortag, wollte sie noch einmal ihre Chance nutzen. Sie gab noch einmal alles und kämpfte sich bis ins Ziel. Dort angekommen blieb die Nienhägerin zwar mit 58,12 Sekunden über ihrer Saisonbestleistung, belegte damit aber den dritten Platz. Mit dieser Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften erzielte sie ihren bisher größten nationalen Erfolg.

Beide Athleten nehmen nun in vier Wochen an den europäischen Titelkämpfen im dänischen Aarhus teil. Mit Enrico Röthig (M45) stößt noch ein weiterer Teamkollege dazu. Damit schickt der SV Nienhagen drei Teilnehmer an den Start, die vom europäischen Siegertreppchen träumen.

Von CZ