Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Auftakt im Feld für Celler Hockey-Frauen
Sport Sport regional Lokalsport Auftakt im Feld für Celler Hockey-Frauen
16:37 19.04.2018
Quelle: David Borghoff
Celle Stadt

Im Hinspiel reichte es für die Oberliga-Damen zu einem 1:1 beim HC Horn. „Der Gegner war sehr ballfixiert“, sagt MTV-Trainer Martin Winterhoff, „die entstehenden Freiräume müssen wir nutzen.“ Dabei kann Winterhoff auf sieben neue Jugendspielerinnen zurückgreifen, die den 22er-Kader in der Rückrunde verstärken. „Das bestehende Team wird gut ergänzt“, so Winterhoff.

Ein „gutes und intensives Training“ – nicht zuletzt durch das Trainingslager in Ahrensburg – habe das Team weiter nach vorne gebracht, so der Trainer. Das soll sich auch in der Tabelle verdeutlichen. „Wir wollen schnell vom letzten Platz weg kommen.“ Langfristig strebt der Trainer einen Platz im Mittelfeld an.

Für die MTVE-Herren wird das Spiel gegen HC Göttingen jedoch eine „Wundertüte“, wie Spielertrainer Winterhoff sagt. Denn für die Celler geht es in der Universitätsstadt auf den ungewohnten Naturrasen. Dort will der Tabellenfünfte wichtige Punkte für den Klassenerhalt klar machen.

Vorne nicht, hinten nicht: TuS Bergen Trainer Dominik Blancbois benötigt Kreativität, wenn er seine Mannschaft am Sonntag (17 Uhr) aufs Spielfeld gegen HSG Heidmark in die Thormarcon-Arena schickt. Gleich zwei zentrale Positionen in der Abwehr und Angriff muss der Coach im Nordderby der Handball-Oberliga der Frauen neu besetzen.

19.04.2018

Die Vorbereitung der Celler C- und B-Hockey-Mädchen ist im vollen Zuge – und das sehr erfolgreich. Bei einem Wettbewerb in Thüringen sicherten sich beide Teams des MTV Eintracht Celle den Turniersieg.

18.04.2018

Große Ehrung für die Mannschaften der SG Celle/Westercelle, TuS Eschede und SC Vorwerk: Im Rahmen der Jugendkreismeisterschaften in Nienhagen wurden die Teams als Sieger in der Jugendstaffel (U19) und Schüleraufbaustaffel (U15 und U13) ausgezeichnet.

18.04.2018