Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Aus Braunbären werden Teddys: Celler Stallions siegen
Sport Sport regional Lokalsport Aus Braunbären werden Teddys: Celler Stallions siegen
16:36 14.05.2018
Eduard Holstein von den Celle Stallions hat den Ball fest im Griff. Für das Auswärtsspiel musste - sich das Team die bordeauxfarbenen Trikots der Benefeld Black Sharks leihen. Quelle: Hauke Schilling
Celle Stadt

Einen Touchdown und eine Interception wollte Stallions-Trainer Martin Connell im Vorfeld sehen. Im Testspiel gegen die Hildesheim Invaders II klappte es schon mit dem Touchdown. Jetzt hat das Team Wort gehalten und mit zwei Interceptions den Vorwärtspass der Grizzlys abgefangen. Doch nicht nur die Stallions-Abwehr um Lukasz Cebo, der die Defense gut angeleitet und geführt hat, war eine Kante gegen die Hannoveraner.

In der Offensive haben Louis Krummwiede und Johannes Niemeyer enormen Druck auf die gegnerische Defense aufgebaut. Angeleitet von Hagen Kemper, Offensive Coordinator der Stallions, marschierte das Angriffsteam mit klarer Bestimmung und Ruhe über das Feld. Knapp 150 Stallions-Fans waren für den wilden Ritt nach Hannover gereist.

Im Trikot der Rollhockey-Niedersachsenauswahl belegte der Celler Timon Bührmann den dritten Platz beim Juniorenländerpokal in Donaustauf. „Es war mal was ganz anderes. Ich habe gegen Spieler gespielt, die in meinem Alter sind“, so der Dukes-Spieler.

14.05.2018

Er hat es wieder geschafft: Der Celler Ted Spitzer hat zum achten Mal die Deutsche Meisterschaft in seiner Altersklasse im Fitness-Vierkampf gewonnen – siebenmal davon über alle Altersklassen hinweg. Diesmal siegte er mit 691 Punkten und damit 59,5 Punkte vor dem Zweitplatzierten aller Altersklassen – einem 28-Jährigen.

Heiko Hartung 14.05.2018

Auch das zweite Spiel in der Landesliga hat die erste Damenmannschaft der Celler Tennisvereinigung (CTV) für sich siegreich gestaltet. Gegen den TC RW Barsinghausen verbuchten die Celler einen 5:1-Sieg auf ihrem Punktekonto.

14.05.2018