Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Ausrutscher kurz vor Ende kostet U17 des VfL Westercelle den Sieg
Sport Sport regional Lokalsport Ausrutscher kurz vor Ende kostet U17 des VfL Westercelle den Sieg
15:42 05.11.2017
Levin Überheim (links) kassierte mit - Westercelle kurz vor Ende den Ausgleich. Quelle: Oliver Knoblich
Westercelle

Dabei ging es für die weit angereisten Gäste gut los, denn nach der frühen Führung von Fabian Woitschek durch eine Eckenkombination sah es nach einer machbaren Aufgabe für die Celler aus (9.). Dies änderte sich jedoch, als die Schwarz-Gelben in der Folge das Laufen sowie die aggressive Zweikampfführung einstellten. „Das frühe Führungstor hat uns sicher nicht gut getan“, erklärte Fiedler. „Wir haben die Grundtugenden vermissen lassen, gerade auch das Einmaleins bei den Zweikämpfen. Da stimmte nichts.“

Nach dem Ausgleichstreffer durch Joris Kosin (18.) und einer lauten Halbzeitansprache lief es für den VfL im zweiten Durchgang besser. Als besonders wichtig erwies sich Cihad Kizilhans Treffer in der 54. Minute, als er einen Fehlpass aufnahm und den Ball aus 30 Metern über den verdutzten Torhüter hob: „Da hat er seine ganze Cleverness ausgespielt. Wenn das Tor nicht gleich gefallen wäre, wären wir nicht zurückgekommen“, so Fiedler, da der JFV kurz zuvor erneut durch Kosin in Führung gegangen war (53.).

Als Andy Ruppert in der 66. Minute nach einer Ecke aus dem Gewühl zur erneuten Westerceller Führung traf, sah es doch noch nach einem glimpflichen Ende für die Gäste aus. Wenn der Platz nicht so matschig gewesen wäre – kurz vor Schluss verlor VfL-Kapitän Johannes Wunsch in der entscheidenden Szene den Halt, rutschte weg und musste mit ansehen, wie Gabriel-Goffi Bamezon das Spielgerät zum Ausgleich einschob (79.). „Das Unentschieden ist vom Verlauf her unglücklich, summa summarum muss man aber mit einem Punkt zufrieden sein, mehr hatten wir nicht verdient“, zog Fiedler eine ehrliche Bilanz.

VfL Westercelle: Zabiegay – Ruppert, Wunsch, Urbschat, Woitschek, Ralva, Haeber, Schütz, Oehler, Überheim, Kizilhan Eingewechselt: Barikzehi, Dreyer, Vollmer

Von Noah Heinemann