Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Behrens und Thies schießen Breloh ab
Sport Sport regional Lokalsport Behrens und Thies schießen Breloh ab
22:17 14.04.2013
Von Christoph Zimmer
Breloh

Dabei ging es gegen Breloh nur in eine Richtung. Matthias Behrens (3., 21.) und Maurice Thies (13.) schossen ein komfortables 3:0 für Nienhagen heraus und machten schon vor der Pause alles klar. Nach dem Anschlusstreffer der Gastgeber direkt nach der Pause durch Malte Pickert (46.), dem ein absurder Ballverlust von Matthias Hildebrandt im Mittelfeld vorausging, stellte Behrens mit seinem dritten Treffer den alten Abstand wieder her (51.). Erneut waren es Behrens und Thies, die für Nienhagens Sieg verantwortlich zeichneten. „Sie verstehen sich blind und treffen im Moment nach Belieben“, jubelte Netemeyer.

Aber auch nach der Auswechslung von Behrens (23 Saisontore) und Thies (16 Saisontore) stockte es nicht in der Vorwärtsbewegung. Im Gegenteil. Der eingewechselte Marcel Sefczyk, der nach einer langen Verletzung immer besser in Form kommt, sich aber angesichts der starken Konkurrenz im Sturm mit einem Platz auf der Bank begnügen muss, besorgte mit einem Doppelpack den Endstand (75., 88.).