Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Beim VfL Westercelle muss gegen Spitzenreiter alles passen
Sport Sport regional Lokalsport Beim VfL Westercelle muss gegen Spitzenreiter alles passen
16:03 01.05.2015
Celle Stadt

Nach der tollen Vorstellung gegen Spitzenreiter MTV Embsen wartet jetzt der souveräne Tabellenzweite auf die Schwarz-Gelben. „Das wird natürlich wieder extrem schwer“, weiß auch Spielertrainer Jan-Patrick Tiede. Er hofft aber, dass sein Team an das vorangegangene Spiel anknüpft. Denn es zeigt immer wieder, dass es mit allen Mannschaften mithalten kann, wenn die Konzentration über volle 60 Minuten reicht.

Im Hinspiel war Westercelle schon dicht dran, musste sich dann aber letztlich doch mit 26:30 geschlagen geben. Ein Vorteil: Für die Hollenstedter geht es um nichts mehr, sie sind sicher Zweiter, während sich die Westerceller, die ohne Michael Dümeland antreten müssen, mit einem Sieg noch am spielfreien MTV Eyendorf II vorbeiziehen und einen Rang vorrücken könnten. Damit würde der VfL in der Abschlusstabelle den sechsten Rang einnehmen. Für dieses Ziel wird die Mannschaft zum Saisonabschluss noch einmal alles in die Waagschale werfen. (mm)

Von Stefan Mehmke