Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celle Stallions nach Sommerpause heiß auf Titans
Sport Sport regional Lokalsport Celle Stallions nach Sommerpause heiß auf Titans
15:46 19.07.2018
Celle Stadt

Diesmal müssen die Stallions ihre Offensive umgestalten. Stamm-Quarterback Lukas Brown ist verhindert, seine Rolle wird Lars Lumma übernehmen. „Er ist aber einer unser besten Receiver“, sagt Connell über seinen Punktlieferanten an der Außenlinie. Der Kader ist stark ausgedünnt. „Wir haben allein 20 Verletzte“, berichtet der Headcoach.

Die Meppen Titans gehen mit Selbstvertrauen in ihr Heimspiel. Die vergangenen fünf Spiele haben sie gewonnen. Davon lässt sich Connell nicht einschüchtern: „Wir können mit der Besetzung gewinnen, es darf nur nichts weiteres passieren“, erzählt der Stallions-Chef mit Blick auf weitere Verletzungen.

Ihre Erfolgsgeschichte geht weiter: Die Nienhäger Bogenschützin Stefanie Lotzing hat sich den Landesmeister-Titel geholt. In Bothel krönte die SVN-Sportlerin ihre Goldmedaille zudem mit einem neuen Landesrekord in der Blankbogenklasse. Rund 450 Sportler sind bei der Landesmeisterschaft World Archery (WA) im Freien an den Start gegangen.

19.07.2018

Ein „Jahrhundertfaustballer“, etliche frühere Nationalspieler und dazu noch zwei heimische Teams, die man prima anfeuern kann – Faustball-Herz was willst du mehr? An diesem Wochenende richtet der MTV Oldendorf die Norddeutschen Senioren-Meisterschaften auf seinem Sportplatz aus. Morgen um 12 Uhr fällt der Startschuss. Insgesamt 17 Männer-Mannschaften in den Altersklassen 35, 45 und 55 kämpfen bis Sonntagnachmittag auf den 50 mal 20 Meter großen Spielfeldern um die Nord-Titel und die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im September in Kellinghusen.

Heiko Hartung 19.07.2018

„Dass es so gut laufen würde, damit hätte ich vorher niemals gerechnet“, blickt Pia Edzards auf das vergangene Wochenende zurück. Die Dressurreiterin der Pferdesportgemeinschaft (PSG) Nienhagen hat in Verden die Vize-Landesmeisterschaft der Jungen Reiter gewonnen. Nach drei Prüfungen der schweren Klasse (S*) erfüllte sich für die 19-Jährige auf ihrem Wallach „Wintertraum“ ein kleines Sommermärchen. „Ich bin mega-glücklich“, sagt die Nienhägerin, die im Herbst ihr Studium in Hannover beginnen möchte.

Heiko Hartung 19.07.2018