Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler A-Jugend-Handballerinnen landen souveränen Heimsieg
Sport Sport regional Lokalsport Celler A-Jugend-Handballerinnen landen souveränen Heimsieg
19:40 20.03.2017
Celle Stadt

Von Anfang an agierten die Cellerinnen konsequent in der Abwehr. Auch im Angriff lief es im Laufe des Spiels besser. Doch die Rosdorferinnen hielten dagegen, und durch einige technische Fehler auf beiden Seiten gestaltete sich die Partie lange Zeit offen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff setzte sich der HBV leicht ab, und so stand es zur Halbzeit 13:10.

Beim Pausentee ermutigte Kaplick seine Mädels dazu, weiterhin konzentriert zu spielen und weiterhin Tempo nach vorne zu machen. Die zweite Hälfte begann zunächst gut für Celle. Die Mädels erarbeiteten sich ein kleines Polster (15:10). Durch einige Fehler in der Defensive verringerten die Gäste über einige Strafwürfe den Abstand bis auf ein Tor zum 15:14 (43.). „Das haben wir als Startschuss genommen und von da an haben wir uns im Angriff wieder konzentriert Torchancen erarbeitet, die wir auch genutzt haben“, sagte Kaplick.

Auch die Abwehr stand kompakt und von den Göttingerinnen gab es immer weniger Gegenwehr. Somit stand am Ende der Partie ein 24:18-Heimsieg der Celler A-Jugend-Mädchen auf der Anzeigetafel. „Insgesamt haben wir eine solide Leistung abgeliefert. Bis auf eine kurze Schwächephase zur Mitte der zweiten Halbzeit haben wir eine konzentrierte Leistung gezeigt und sind bis zum Ende ein hohes Tempo gegangen“, bilanzierte der Celler Coach. Vor allem Siri Lübbers zeigte auf der Außenbahn ihre Schnelligkeit und erzielte zehn Tore. Nächste Woche soll dann erneut in heimischer Halle ein Sieg gegen die JSG Weserbergland her.

HBV 91 Celle: Ringler – Lübbers (10), Kloth (2), Voltmer (3), Koerth (3), Sevenich, Lehnhoff (2), Neumann, Wottschel (3), Adam, Wolschendorf (1).

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt