Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Dukes erfüllen Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten
Sport Sport regional Lokalsport Celler Dukes erfüllen Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten
17:57 23.08.2017
Hannover

Die Celler starteten bestimmend in die Partie und nahmen umgehend das Heft in die Hand. Die defensiv kompakt stehenden Hannoveraner machten es den Herzögen allerdings nicht leicht, sodass der erste Treffer, nach unzähligen Versuchen, erst in der elften Minute im Netz der Gastgeber einschlug. Im zweiten Spielabschnitt musste auch Dukes Torhüter Dennis Jahn das erste Mal hinter sich greifen. Der Sieg der Celler wurde allerdings zu keinem Zeitpunkt des Spiels gefährdet. Im Schlussdrittel erhöhten die Celler weiter den Druck auf die sichtlich ermüdeten Hurriancez und bauten die Führung zum 2:18-Endstand aus.

Mit weiteren sieben Treffern und drei Vorlagen übernimmt Mannschaftskapitän Christoph Pralle nach diesem Spiel erneut die Führung in der Topscorerliste der Liga. Dicht gefolgt wird er von seinem Sturmpartner Mathias Meczurat, welcher ebenfalls zehn weitere Punkte verbuchte. Dass auch die Celler Defensive Präsens vor dem gegnerischen Tor zeigen kann, stellte Johannes Weseloh unter Beweis. Der Verteidiger erzielte gleich vier Treffer selbst und legte weitere drei für seine Mitspieler auf. „Wir konnten uns immer wieder im Offensivdrittel festsetzen, sodass der Gegner nur durch wenige Konter zum Zug kam, welche in den meisten Fällen von unserem gut aufgelegten Torhüter abgewehrt werden konnten. Einziges Manko bleibt die Chancenverwertung, aber ich bin sehr zufrieden mit der Leistung unseres Teams. Wir waren gut drauf und konnten einige schöne Spielzüge zeigen“, resümiert Weseloh. Die Dukes festigen mit ihrem Sieg Tabellenplatz zwei und halten ihre Verfolger weiterhin auf Abstand.