Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Dukes revanchieren sich mit Sieg bei den Hannover Hurricanez
Sport Sport regional Lokalsport Celler Dukes revanchieren sich mit Sieg bei den Hannover Hurricanez
16:27 28.05.2018
Das erwartete Kopf-an-Kopf-Duell mit den Hannover Hurricanez haben die Celler Dukes (blaue Trikots) für sich entschieden. Quelle: Thomas Rumpf
Celle Stadt

Die Dukes starteten gut in die Begegnung. Bereits nach knapp zwei Minuten schossen sich die Herzöge in Führung und bauten dies aus. Lediglich eine Strafzeit gegen die Gastmannschaft brachte die Hurricanez zum Anschlusstreffer. Im zweiten Spielabschnitt gelang es den Celler sich weiter abzusetzen. Mit einer komfortablen Drei-Tore-Führung ging es in die zweite Pause. Im letzten Drittel verwalteten die Dukes das Ergebnis, bis die Hannoveraner das Spiel mit einem Doppelschlag wieder offen gestalteten. Zwei Minuten vor Abpfiff ersetzten die Hurricanez ihren Torhüter durch einen zusätzlichen Feldspieler, um die Gäste in die Verlängerung zu zwingen. Doch Dukes-Verteidiger Benjamin Weseloh erstickte die Hoffnung der Wirbelstürme im Keim als er aus der eigenen Hälfte ins leerstehende Tor einnetzte. „Nach dem verlorenen Hinspiel war uns natürlich klar, dass das kein Spaziergang wird. Das war ein Kampf von der ersten bis zur letzten Minute. Hannover ist gut aufgestellt und versteht es, den Platz in der großen Halle auszunutzen. Aber am Ende zählen die drei Punkte, die wir uns als Mannschaft erarbeitet haben“, sagt Weseloh.

Durch den Sieg setzten sich die Herzöge kurzzeitig an die Tabellenspitze. Aber der Konkurrent aus Engelbostel verdrängte die Celler durch ein besseres Torverhältnis auf Platz zwei.

Für die Celler trafen: Meczurat, Ringler, Pralle, Fritzsch, J. Weseloh, B. Weseloh.

Für die vier Männer wurde es etwas eng auf dem Siegerpodest. Der Celler Ted Spitzer holte mit der Mannschaft vom SV Germania Helstorf den Landesmeister-Titel über die 4x100 Meter-Staffel. Der Celler sicherte sich zwei weitere Vizetitel bei den Leichtathletik-Landesmeisterschaften für Senioren in Schöningen.

28.05.2018

Ein Mammutprogramm für die Football-Hengste: Wenn die MTV Eintracht Celle Stallions heute, 14 Uhr, im Otto-Schade-Stadion gegen die Schaumburg Rangers einlaufen, ist es ihr drittes Landesliga-Spiel in drei Wochen. „Wir haben die Spieler im Training physisch geschont“, sagt Stallions-Headcoach Martin Connell.

25.05.2018

Die Saison in der 2. Tischtennis-Bundesliga beginnt zwar erst im September, aber die Mannschaft des TuS Celle 92 ist so gut wie komplett: Auf der Suche nach schlagkräftiger Verstärkung ist der Aufsteiger fündig geworden. Mit Arne Hölter kommt ein alter Bekannter zurück nach Celle, in Jannik Xu hat TuS 92 ein großes Talent nach Celle locken können. Kommende Woche soll zudem eine neue Nummer eins als Ersatz für den zum Drittligisten Hertha BSC Berlin abgewanderten bisherigen Spitzenspieler Philipp Floritz präsentiert werden.

Heiko Hartung 25.05.2018