Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Frauen setzen sich an Tabellenspitze
Sport Sport regional Lokalsport Celler Frauen setzen sich an Tabellenspitze
16:17 28.11.2018
Von Heiko Hartung
Die Knaben D des MTV Eintracht Celle haben in Hannover den 3. Platz belegt. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle - Altencelle

Mit zwei Kantersiegen sind die Hockey-Frauen des MTV Eintracht Celle überaus erfolgreich in die Hallensaison gestartet. Am ersten Spieltag der Verbandsliga schlugen die Cellerinnen in der Hölty-Halle zuerst den HC Hannover mit 10:2 (6:1). Danach gelang ein 6:0 (4:0) gegen DHC Hannover II. Damit führt Celle die Gruppe B an.

„Nach dem Abstieg im Frühjahr wollen wir gleich wieder hoch in die Oberliga. Das ist unser erklärtes Ziel“, sagt Trainer Martin Winterhoff. Dazu müssen die Cellerinnen Erster ihrer Staffel werden. In einer Endrunde mit dem Sieger der Gruppe C und den beiden Erstplatzierten der Gruppe A wird der Meister ermittelt, der dann gegen den Bremer Verbandsligameister um den Aufstieg spielt.

Mit dem Auftritt seiner Spielerinnen war Winterhoff größtenteils zufrieden. „Die beiden Gegentore gegen HC Hannover waren ärgerlich, aber wir haben in beiden Partien unser Tempo hochgehalten und über weite Strecken gut verteidigt.“

Superstart für Mädchen B

Ebenfalls einen Superstart in die Hallensaison legten die Mädchen B des MTVE hin. Bei den ersten Gruppenspielen der Pokalrunde gelangen Siege gegen Gastgeber TSV Engensen, Eintracht Braunschweig (jeweils 2:1) sowie DTV Hannover II (3:2). Damit steht die zweite Mannschaft der MTVE-Hockeymädchen des Jahrgangs 2006/2007 mit ihrem neuen Trainerteam vor dem Heimspieltag am 16. Dezember (14 Uhr, Hölty-Halle) auf Rang eins.

Platz zwei für Knaben C

Beim Hallenauftakt in Braunschweig belegten die Knaben C des MTV Eintracht den zweiten Platz. Zwar ging der Auftakt gegen den Braunschweiger THC mit 0:7 verloren, danach folgten aber klare Siege gegen HC Hannover (6:1) und MTV Braunschweig (6:2).

Knaben D mit hohen Pleiten und Kantersieg

Am zweiten Spiel tag der Knaben D belegte die Mannschaft des MTV Eintracht Celle in Hannover den dritten Platz. Die in einer Spielgemeinschaft mit Göttingen angetretenen Celler kassierten zunächst zwei Pleiten beim 2:8 gegen Eintracht Braunschweig und 1:5 gegen DTV Hannover. Dann gelang ein 11:1-Sieg gegen Hannover 78.

Hockey-Minis bei "Flohzirkus"-Turnier

Den vier- bis sechsjährigen „Wusel“-Hockeyern des MTVE gelangen beim „Flohzirkus“-Turnier in Delmenhorst drei Siege in sechs Spielen. Damit kamen sie auf den geteilten dritten Platz.

Fasten vor Weihnachten? Für Swantje Bergmann, Thomas Albach und Stefan Ohlhoff kommt das nicht in Frage. Die drei Bodybuilder hatten genug Diät.

Christian Link 27.11.2018

Die Wathlinger Luftpistolen-Schützen haben im Kampf um den Bundesliga-Klassenerhalt einen wichtigen Sieg gelandet. Lange Zeit sah es nicht danach aus.

Oliver Schreiber 26.11.2018

Aufsteiger TuS Bergen II hat in der Regionsoberliga der Frauen nach drei Niederlagen in Folge erstmals wieder gewonnen. HBV Celle verlor zu Hause.

26.11.2018