Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Hockeydamen auf dem Weg in die Regionalliga
Sport Sport regional Lokalsport Celler Hockeydamen auf dem Weg in die Regionalliga
19:04 17.06.2016
Von Uwe Meier
Celle Stadt

Am Samstag nun kann sein Team den nächsten und entscheidenden Schritt in Richtung Regionalliga Nord gehen. Das Relegationsspiel gegen THK Rissen aus Hamburg steht an. Um 16 Uhr trifft die Celler Mannschaft in der Hansestadt auf das Team aus der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein. „‚Das ist für uns ein Bonusspiel“, meint Winterhoff. „Natürlich wollen wir gewinnen. Aber wir müssen nicht unbedingt“, sagt er über die Erfolgsaussichten seiner jungen Mannschaft, die erst in der vergangenen Spielzeit den Sprung aus der Verbandsliga in die Oberliga geschafft hatte. „Wenn es uns gelingt, unser Spiel durchzuziehen und Spaß zu haben, dann haben wir auch eine gute Chance.“ Sein Team habe nicht zuletzt in den vorangegangenen Spielen gezeigt, dass es eine technisch und kämpferisch gute Truppe ist.

Vor der Aufgabe in Hamburg drückt allerdings etwas der personelle Schuh. Zwar kann Winterhoff einen 16-köpfigen Kader aufbieten, doch in dem fehlen einige für die Defensive wichtige Spielerinnen. „Aber das ist ein Problem, das wir lösen können und auch lösen werden“, sagt er.

Rissen verfügt über eine erfahrene Truppe, die nach dem letztjährigen Regionalliga-Abstieg die sofortige Rückkehr anstrebt. „Die werden schon alles versuchen, um dieses Ziel auch umzusetzen“, so Winterhoff. Er ist sich allerdings auch sicher, dass seine Mannschaft alles daran setzen wird, diese Ziele zu durchkreuzen.