Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Kanuten in Erfolgsspur
Sport Sport regional Lokalsport Celler Kanuten in Erfolgsspur
15:49 24.04.2013
Hamburg

In der Jugend KI bleibt Jan Ole von Hartz im Norden das Maß der Dinge. Besonders im Classic hatte die Konkurrenz keine Chance. Im Sprint musste er härter kämpfen, ging am Ende aber auch als Sieger vom Wasser. Sieg Nummer drei und vier gab es zusammen mit Malte Neelen, in der Teamwertung Classic und Sprint. „Malte entwickelt sich mehr und mehr zu einem der Leistungsträger im KGC-Team“, so Olaf von Hartz. Im Classic machte er mit Platz zwei den Celler Doppelerfolg perfekt, im Sprint erkämpfte er dazu noch einen dritten Platz.

Bei den Damen Masters hatte Eike von Hartz die norddeutsche Konkurrenz im Griff. Sowohl im Sprint als auch im Classic fuhr sie zu nie gefährdeten souveränen Siegen. Zusammen mit Alke Overbeck erkämpfte sie den Sieg in der KI Damen Mannschaft im Classic, im Sprint holte sie mit einer Hamburger Partnerin den Sieg. Alke Overbeck trat diesmal wegen der zeitintensiven Vorbereitung auf die EM nur im Classic an, das aber erfolgreich. Souverän holte sie den Sieg im Feld der Damen LK.

Auch Olaf von Hartz präsentierte sich in Siegerlaune. In seiner Paradedisziplin, dem KI ließ der Altmeister seiner Konkurrenz in der Klasse Masters C weder im Sprint noch im Classic die Spur einer Chance. Im CIassic setzte er sich ebenfalls zweimal durch. Dazu holte von Hartz noch einen zweiten Platz in der Teamwertung. Bei den Jüngsten zeigte Greta Zietz enormen Kampfgeist. Schon im Classic war das Rennen im Feld der KI Schüler C heiß umkämpft. Erst im Endspurt setzte sich Zietz durch. Auch auf der kurzen Strecke holte sie sich den Sieg. Vater Knud Zietz ging im Feld der KI Masters B an den Start. Im Classic erpaddelte er den undankbaren 4. Rang, im Sprint landete er auf Platz 6.

An Himmelfahrt starten Alke Overbeck und Olaf von Hartz bei der EM in Bovec (Slowenien), zu Pfingsten wird zudem noch Jan-Ole von Hartz an der Deutschen Meisterschaft in der Schweiz teilnehmen. Malte Neelen tritt im August in der Jugendklasse auf der Kössener Ache an.

Von cz