Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Kegler Vizemeister im Bezirk
Sport Sport regional Lokalsport Celler Kegler Vizemeister im Bezirk
16:15 02.02.2018
Celle Stadt

LÜNEBURG. Von den zehn Celler Paare erreichte keines einen Podestplatz, doch zwei Berger Paare überzeugten und sicherten sich die Teilnahme an den Landesmeisterschaften: Äußerst knapp verpassten die Geschwister Stefanie Schomburg und Jessica Schmidt (898 Holz) das Podest bei den Damen, als sie als Vierte auf Grund des Vorlegerprinzips bei Holzgleichheit Buschbeck/Okatz (Cuxhaven) den Vortritt lassen mussten. Auch mit Marcel Kockert fehlten Schomburg (894) im Mixed nur vier Holz zum dritten Platz. Am Ende wurde das Duo Fünfte.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt

Thomas Rumpf vom Skate-Team Celle hat Deutschland bei den Weltmeisterschaften der Masters im Eisschnelllauf in seiner Altersklasse der über 55-jährigen vertreten. Mit seinem elften Rang in der Gesamtwertung sorgte er für sein bisher bestes Ergebnis bei einer Masters-WM. Besonders über die Langstrecke überzeugte der Celler.

02.02.2018

Die „Bolzplatz-Offensive“ der CDU-Ratsfraktion bekommt positive Rückmeldungen aus unterschiedlichsten Bereichen. „Ich begrüße den Vorstoß“, sagt Gerhard Bosse, Vorsitzender des Seniorenbeirats Celle. Einen „Käfig zum Kicken“ brauchen Senioren in der Regel natürlich nicht. Doch so eng gefasst war der Antrag der Christdemokraten auf Schaffung von mehr Freizeitsportflächen im Celler Stadtgebiet auch gar nicht.

Heiko Hartung 01.02.2018

Jetzt gilt es, den Schwung mitzunehmen: Nachdem die Handballerinnen des TuS Bergen nach einer langen Durststrecke ihr jüngstes Spiel gegen HSG Göttingen (26:25) gewonnen haben, wollen sie auch gegen den MTV Rohrsen erfolgreich sein. Und die Voraussetzungen scheinen günstig. Denn wie beim Sieg zuvor spielen sie vor heimischem Publikum in der Heisterkamp-Halle (Anpfiff: Sonntag, 16 Uhr). Außerdem haben sie in der Vergangenheit nie ein Heimspiel an Karneval verloren. Die guten Omen stehen also klar aufseiten der Bergerinnen.

01.02.2018