Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Leichtathleten schaffen es bei Kreisvergleich aufs Treppchen
Sport Sport regional Lokalsport Celler Leichtathleten schaffen es bei Kreisvergleich aufs Treppchen
16:04 15.09.2016
Celle Stadt

BAD BEVENSEN. In der U14-Klasse gewannen die jungen Celler Athleten in der Mannschaftswertung den zweiten Platz. Das Team startete beim Lauf über 800 Meter mit Jona Helms (LG Celle-Land), Phil Schüpfer (SV Nienhagen), Frieda Maecker (LAZ Celle) und Lea Schulz (LG UFO). Im Mehrkampf trugen Julius Gottschalk (LAZ Celle), der sowohl den Drei- als auch den Vierkampf gewann, Maximilian Schiller (LG UFO), Leander Hense (LAZ Celle), Veronique Quednau (LG Celle-Land), Pauline Hoppenstedt (LAZ Celle) und Amelie Thieme (SV Nienhagen) zu dem Ergebnis bei.

Auch die jüngsten Teilnehmer in der U12-Klasse waren in Topform. Beim Lauf über 800 Meter gingen Hanna Woehlert (LAZ Celle) und Nina Schulze (LG UFO) an den Start. Im Mehrkampf legten sich Vegas Gaupp (LAZ Celle) als Sieger seines Dreikampfes, Jean-Paul Genthe (SV Nienhagen), Joris Hoheisel (LG Celle-Land), Lilli Soeder (SV Nienhagen), Pheline Buchwaldt (LAZ Celle) und Rebecca Jarmuschek (LAZ Celle), die ebenfalls ihren Dreikampf gewann, für den Kreis Celle ins Zeug. Ihre geschlossene Teamleistung brachte den dritten Platz.

Ein Wermutstropfen war der sechste und damit letzte Platz für das Celler Team der U16-Klasse. Da die beiden Athletinnen der U14-Klasse, Marie Dehning (LG Celle-Land) und Lotte Haubert (LAZ Celle), nicht in die U16-Klasse hochgemeldet werden durften und damit nur außerhalb der Wertung an den Start gingen, fehlten in der Endabrechnung die nötigen Punkte. Für das Celler Team eine bittere Entscheidung, denn im Lauf über 800 Meter erzielten Tobias Rein und Elias Dietz (beide LG UFO) einen Doppelsieg bei den Jungen, und Finja Sasse (LG UFO) siegte bei den Mädchen. Marvin Rullmann (LG Celle-Land) gewann seinen Vierkampf. Marie Dehning hätte mit ihrer Leistung im Vierkampf den zweiten Platz erreicht. Auch Leonie Groß (LG UFO) im 800-Meter-Lauf sowie Malte Paschek (LG UFO), Klara Borchert (LG UFO) und Lotte Haubert (LAZ Celle) im Mehrkampf erzielten gute Ergebnisse.

Die jungen Sportler aus dem Bereich des KLV Celle schlugen sich achtbar. Trainer Björn Lippa hatte eine gute Mannschaft zusammengestellt.

Von Amelie Thiemann