Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Leichtathleten starten in Zeven erfolgreich durch
Sport Sport regional Lokalsport Celler Leichtathleten starten in Zeven erfolgreich durch
16:55 27.05.2015
Von Carsten Richter
Mit schnellem Sprung zum - Bezirkstitel: Stefanie Liedke - beim Pfingstsportfest in Zeven. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
sonstwo

Stefanie Liedke (LG Celle-Land) wagte sich auf die Distanz über 3000 Meter Hindernis. In einem couragierten Lauf mit einer Zeit von 13:18,55 Minuten sicherte sie sich den Bezirkstitel sowie den vierten Platz in der Landesmeisterschaft und den sechsten Platz bei den Norddeutschen Meisterschaften.

Bei den Männer trat Teamkamerad Fabian Krämer ebenfalls über die 3000 Meter Hindernis an und lief in 11:38,97 Minuten auf den vierten Platz der Bezirkswertung.

Jana Hoffmann von der LG Unterlüß-Faßberg-Oldendorf (LG UFO) startete in ihrer Altersklasse U20 über 400 Meter. In einem stark besetzten Feld behauptete sie sich auf dem zweiten Platz. Mit einer Zeit von 57,47 Sekunden qualifizierte sie sich außerdem für die Deutschen Meisterschaften.

Jan Luca Kapretz (LG UFO) lief ebenfalls über die 400-Meter-Distanz in der Altersklasse U18. In einem 16 Teilnehmer umfassenden Starterfeld erreichte er in 53,10 Sekunden den fünften Platz.

Leonie Otte vom Leichtathletikzentrum (LAZ) Celle belegte bei der weiblichen Jugend U20 im Kugelstoßen mit einer Weite von 10,36 Meter einen guten zweiten Platz und schaffte damit auf Anhieb die Qualifikation für die Landesmeisterschaften.

LAZ-Teamkamerad Jorma Blank belegte unter den U18-Teilnehmern gute Plätze im Mittelfeld: Mit neuer persönlicher Bestleistung erreichte er 5,52 Meter im Weitsprung, 28,97 Meter im Speerwerfen und 9,75 Meter im Kugelstoßen.