Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Mädchen A starten fulminant
Sport Sport regional Lokalsport Celler Mädchen A starten fulminant
17:32 04.12.2018
Von Uwe Meier
Die Mädchen B vom MTV Eintracht Celle (weiße Trikots) starten mit zwei Siegen in die Hallenhockey-Saison. Quelle: Barbara Panhorst
Celle

Erfolgreicher Start in die Hallenhockeysaison: Die Mädchen A und B des MTV Eintracht Celle holten am ersten Spieltag jeweils zwei Siege und blieben dabei ohne Gegentor. Derweil sammelten die Celler D-Teams beim Nikolausturnier in Berlin erste Erfahrungen auf dem Großfeld.

Celle ohne Gegentor an der Tabellenspitze

Besser hätte für die Mädchen A des MTV Eintracht Celle die Hallensaison kaum beginnen können. Nach dem erfolgreichen Vorbereitungsturnier und intensivem Training in den vergangenen Wochen ging die Mannschaft mit viel Selbstvertrauen in das erste Spiel gegen Eintracht Braunschweig und sicherte sich einen 3:0-Sieg. Doch damit nicht genug: Gegen den HC Hannover legte das Celler Team richtig los und feierte nach einem 12:0-Kantersieg Tabellenplatz eins.

Erfolgreich aus den Startlöchern gekommen

Auch die Celler Mädchen B kamen erfolgreich aus den Startlöchern und besiegten bei ihrem ersten Pflichtspiel TSVG Helmstedt mit 10:0. Auch die zweite Partie gegen Braunschweiger THC gestaltete das Team von Trainerin Wiebke Netzer-Kohls erfolgreich und siegte 2:0. In der Tabelle rangiert die MTVE-Truppe nur angesichts des etwas schlechteren Torverhältnissen gegenüber dem DTV Hannover auf Platz zwei.

Sieg – Unentschieden – Niederlage: Mit dieser Bilanz beendeten die C-Mädchen des MTV Eintracht ihren ersten Spieltag mit dem Tagessieg. Nach den Begegnungen gegen Braunschweiger THC (2:1), DTV Hannover (2:2) und DHC Hannover (0:4) sammelte das die Celler Mannschaft bei den sportmotorischen Übungen genügend Punkte, um sich noch auf Platz eins zu schieben.

Berlin für Hockey-Nachwuchs eine Reise wert

Für die Celler Mädchen D und Knaben D war Berlin eine Reise wert. Beim dortigen Nikolausturnier traten die Sieben- bis Achtjährigen auf einem großen Spielfeld an. Für den Großteil des Celler Nachwuchses war diese Situation absolutes Neuland. Beide Mannschaften kämpften tapfer und bekamen am Ende jeweils die Medaille für den achten Platz überreicht.

Hannes Gumprecht stellt sich einer besonderen Herausforderung. Er geht beim "Getting Tough" in Rudolstadt an den Start.

Uwe Meier 04.12.2018

Die Lumberjacks des TuS Eicklingen hatten beim Spitzenreiter der Basketball-Bezirksliga keine Chance und unterlagen CVJM Hannover II klar mit 42:72.

Christian Link 04.12.2018

Der Ju-Jutsu-Nachwuchs vom VfL Westercelle trumpfte beim Nikolausturnier in Schönebeck auf und brachte Silber- und Bronzemedaillen mit nach Hause.

Christian Link 04.12.2018