Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Minigolf-Talent holt Silber bei Deutscher Meisterschaft
Sport Sport regional Lokalsport Celler Minigolf-Talent holt Silber bei Deutscher Meisterschaft
17:59 22.07.2018
Steht in den Startlöchern:Marie Sophie Rotermund. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Hannover. „Mit viel Disziplin, Motivation und der Unterstützung der aktiven ,alten Hasen‘ verbesserte sie sich kontinuierlich und steigerte ihre Leistung und Ergebnisse dahingehend, dass sie nach einem Jahr als Stammspielerin in die 1. Mannschaft eingestiegen ist“, sagt der BGC-Vorsitzende Ralf Schindler. Mit den anderen Mannschaftsspielern lernte sie in der Landesliga Nord auch andere Plätze kennen und hat ihre Ergebnisse weiter verbessert.

Über die guten Ergebnisse bei Ranglisten-Turnieren qualifizierte sie sich für die Deutsche Meisterschaft und meldete sich spontan zu der Veranstaltung an. Vorweg hatten alle Wettkampfteilnehmer genügend Zeit, um in Ruhe zu trainieren und sich die nötige Routine anzueignen. Der Deutsche Minigolfverband, der Minigolfverband Bremen und Niedersachsen sowie der Verein der Hannoveraner Minigolfer hatten Verpflegung und ein Rahmenprogramm organisiert, so dass sich die Spieler um nichts kümmern mussten.

Im Wettkampf wurden abwechselnd je zwei Runden auf der Beton- und der Eternitanlage gespielt. Hier hat sich das Celler Minigolf-Talent zunächst recht gut gegen das Feld behauptet, musste dann jedoch nach einigen kleinen Fehlern die Spitzenposition ihren Mitstreiterinnen überlassen. Am zweiten Wettkampftag wurden erneut je zwei Runden abwechselnd gespielt. Rotermund spielte dann in der vierten Runde auf Beton noch eine hervorragende 29, welche allerdings nicht mehr ausreichte, um die Endrunde zu erreichen.

„Auf der Eternitanlage hat sich die 14-Jährige mit ihrem hervorragenden Ergebnis durchgesetzt“, berichtet Schindler. Sie spielte mit einer 22 die beste Einzelrunde bei den Schülerinnen und belegte mit nur einem Schlag Rückstand den zweiten Rang in der Gesamtwertung. Siegerin wurde Elena Weber aus Landshut mit 101 und Dritte Silvia Schuhmacher aus Tuttlingen mit 105 Schlägen.

Auf der Celler Minigolfanlage an der 77er Straße wurde die neue Deutsche Vizemeisterin von den Vereinskollegen unter tosendem Beifall und Jubelgeschrei begrüßt. Auf Nachfrage gab die 14-Jährige ihr nächstes Ziel bekannt: „Den Titel im kommenden Jahr“, sagt Marie Sophie Rotermund selbstbewusst.

Es war schon weit nach Mitternacht an diesem frühen Freitagmorgen im rumänischen Cluj-Napoca, als bei den Jugend-Europameisterschaften im Tischtennis die Siegerehrung im Team-Wettbewerb der Jungen durchgeführt wurde. Wie schon vor einem Jahr in Portugal stand auch diesmal wieder Cedric Meissner (TuS 92 Celle) auf dem Podium. Zum abermaligen Gewinn der Goldmedaille reichte es diesmal nicht, die deutsche Auswahl belegte den vierten Platz.

20.07.2018

43 Tage sind seit dem letzten Spiel der Celle Stallions vergangen. Nach der Sommerpause sind die American Footballer des MTV Eintracht Celle nun heiß auf ihren Gegner aus dem Emsland. Im 250 Kilometer entfernten Meppen, warten am Sonntag, 15 Uhr, die Titans auf die Celler Hengste.

19.07.2018

Ihre Erfolgsgeschichte geht weiter: Die Nienhäger Bogenschützin Stefanie Lotzing hat sich den Landesmeister-Titel geholt. In Bothel krönte die SVN-Sportlerin ihre Goldmedaille zudem mit einem neuen Landesrekord in der Blankbogenklasse. Rund 450 Sportler sind bei der Landesmeisterschaft World Archery (WA) im Freien an den Start gegangen.

19.07.2018