Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Minigolfer glänzen bei heimischem Turnier
Sport Sport regional Lokalsport Celler Minigolfer glänzen bei heimischem Turnier
16:00 15.06.2017
Marie Sophie Rotermund Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Ebenfalls mit nur einem Schlag Rückstand belegte Uta Jahrmärker vom BGC Celle bei den Seniorinnen II den zweiten Platz hinter Sigrid Michna aus Cuxhaven. Bei den Jugendlichen und Schülern gab es mit der 13-jährigen Marie Sophie Rotermund nur eine Teilnehmerin. Die Celler Nachwuchsspielerin gewann dementsprechend automatisch. Mit ihrem Ergebnis von 143 Schlägen ließ sie aber bereits einige der Erwachsenen hinter sich. Die männliche Riege des BGC Celle ging bei der Vergabe der Pokale diesmal leer aus.

Nachdem am ersten Wettkampftag das Wetter den Minigolfern hold war, startete der zweite Tag mit Regen und starken Wind. Der Starttermin musste deswegen verlegt werden. Fünf Runden waren dann ohne Regen, aber mit einigen Windböen für die Minigolfer möglich.

Udo Rathje aus Göttingen war der einzige, welcher eine "18" spielte, also in einer Runde nur einen Schlag pro Bahn benötigte. Nach den fünf Durchgängen musste er sich trotzdem mit dem zweiten Platz begnügen, da Ralph Brandt aus Preetzen mit 102 Schlägen genau einen Schlag besser war.

Die Celler Ergebnisse in der Übersicht:

Marion Ehm 111 Schläge, Mareike Lindenberg 116, Dirk Krause 117, Uta Jahrmärker 121, Edmund Cieslik 124, Ralf Schindler 137, Alexander Rappold 139, Joachim Wodok 141, Heinz Pahl 142, Marie Sophie Rotermund 143, Sabine Neumann 143, Hans Koslowski 146, Andreas Gade 149 und Gabi Pahl 160.

Von CZ