Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Nachwuchs-Kegler Florian Cammann holt Mannschafts-Landestitel
Sport Sport regional Lokalsport Celler Nachwuchs-Kegler Florian Cammann holt Mannschafts-Landestitel
16:02 23.04.2013
Celle Stadt

Da Celle keine eigenen Teams stellen konnte, erhielten er und Niklas Becker (A-Jugend) sowie Tim Julian Schütte (B-Jugend) Startrecht für den SKV Bremervörde. Bremervörde I mit Cammann (883 Holz) in seinen Reihen sicherte sich mit 3522 Holz Platz eins und die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften (DJM) in Neumünster. Rang zwei ging an Bremervörde II mit 3455 Holz. Der Celler Niklas Becker schaffte dabei 844 Holz.

Die gleiche Reihenfolge ergab sich auch bei der B-Jugend. Hinter Bremervörde I (3311 Holz) wurde Bremervörde II (3118) mit dem Celler Tim Julian Schütte als bestem Werfer (785 Holz) Vize-Landesmeister und qualifizierte sich ebenfalls für die Deutschen Jugendmeisterschaften.

Im Einzel der weiblichen A-Jugend lag die Cellerin Laura Lüdeke bis zwei Bahnen vor Schluss auf Augenhöhe mit der Cuxhavenerin Katharina Sepcke. Doch dann setzte sich Sepcke ab und siegte noch recht deutlich. Mit 889 Holz blieb Lüdeke die Vizemeisterschaft.

Bei der männlichen A-Jugend zog Florian Cammann als Sechster der Qualifikation ins Finale, verbesserte sich dort um elf Holz auf Platz vier mit 883 – wobei er das Treppchen nur um drei Holz verfehlte. Ein Platz bei den Deutschen Jugendmeisterschaften ist ihm aber sicher.

In der männlichen B-Jugend musste Tim Julian Schütte sowohl in der Qualifikation (8. Platz, 782 Holz) als auch im Finale schwer kämpfen, um den zu Beginn verlorenen Anschluss wieder herzustellen. Es gelang zweimal. Im Endlauf fehlten dann vier Holz für den Sprung aufs Siegerpodest. Leider verlor Schütte anschließend das Stechen um den vierten DJM-Startplatz und wurde im Gesamtklassement Fünfter.

Im Feld der weiblichen B-Jugend war keine Starterin aus Celle vertreten.

Von Eingesandt