Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Oilers wollen zweistellig siegen
Sport Sport regional Lokalsport Celler Oilers wollen zweistellig siegen
17:52 05.12.2013
Bernd - Bombis Quelle: Peter Müller (Archiv)
Celle Stadt

Die Celler sind seit drei Spieltagen ungeschlagen, stehen mit 15 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz, deklassierten zuletzt den Altonaer SC 1b mit 14:1. Die Harsefelder hingegen stecken mit null Punkten und einer Torbilanz von 5:55 im Tabellenkeller fest. „Ich rechne mit einem zweistelligen Sieg. Das sollte kein Problem sein“, prognostiziert Bombis.

Um nicht zu nachlässig zu werden, plädiert Bombis dafür, den Druck trotz der klaren Ausgangslage hochzuhalten: „Wir müssen trotzdem alles geben. Wenn der Druck nicht vom Gegner kommt, müssen wir ihn uns selbst machen. Denn es kommen auch wieder schwerere Gegner“, so Bombis.

Besonders froh ist der Trainer über den großen Kader, den er in dieser Saison zur Verfügung hat: „Wir sind derzeit 23 Spieler. Ich kann also jede Woche mit drei Reihen spielen, das ist eine wirklich komfortable Situation.“ So könne er auch die Leistenzerrung seines Top-Verteidigers Andreas Esser abfedern. Dieser werde vermutlich noch den gesamten Dezember über ausfallen. Dafür stößt Stürmer Kai Sodaikat nach drei Jahren wieder zum Oilers-Team dazu. „Er wird unser Team sehr bereichern. Wir freuen uns, dass er wieder da ist“, sagt Bombis.

Von David Sarkar