Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Rollkunstläufer auf Podest bei Wölfecup
Sport Sport regional Lokalsport Celler Rollkunstläufer auf Podest bei Wölfecup
16:38 14.05.2018
Von Heiko Hartung
Rollkunstlauf MTV Eintracht Celle beim Wölfecup Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Liliana Kern wurde Achte bei den Minis. In der Gruppe der Anfänger belegte Leentje Lischka (2011 und jünger) den neunten, Viktoria Remel (2010/09) den zwölften und Vanessa Remel den 14. Platz. Katharina Berg (2008 und älter) wurde Elfte. Hannes Warnecke (2009/10) errang den Bronzeplatz bei den Jungen. Den sechsten Platz Belegte Elaine Polle bei den Freiläufern (2008/2009) und Ciara Luna Creutz (2007 und älter) wurde Siebte.

Jeweils vierte und fünfte wurden Maria Kouptchinski und Leonie Assman bei den Figurenläufern (2007/08). Jolina Nagel erreichte den elften Platz bei den Kunstläufern. Siebte und Achte wurden Lena Schorling und Canan Damnig.

Wenn die wilden Football-Hengste erst einmal losgelassen werden, sind sie nicht mehr zu bändigen. Davon können die Hannover Grizzlies II nun ein Liedchen singen. Mit einem 37:12-Sieg galoppierten die MTVE Eintracht Celle Stallions in ihrem ersten Landesliga-Spiel ihrem Gegner davon und ließen die Landeshaupstadt-Braunbären als Teddys zurück

14.05.2018

Im Trikot der Rollhockey-Niedersachsenauswahl belegte der Celler Timon Bührmann den dritten Platz beim Juniorenländerpokal in Donaustauf. „Es war mal was ganz anderes. Ich habe gegen Spieler gespielt, die in meinem Alter sind“, so der Dukes-Spieler.

14.05.2018

Er hat es wieder geschafft: Der Celler Ted Spitzer hat zum achten Mal die Deutsche Meisterschaft in seiner Altersklasse im Fitness-Vierkampf gewonnen – siebenmal davon über alle Altersklassen hinweg. Diesmal siegte er mit 691 Punkten und damit 59,5 Punkte vor dem Zweitplatzierten aller Altersklassen – einem 28-Jährigen.

Heiko Hartung 14.05.2018