Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Ruderer mit Erfolgen auf dem Küchensee
Sport Sport regional Lokalsport Celler Ruderer mit Erfolgen auf dem Küchensee
18:35 14.06.2012
Von Uwe Meier
v.l. : Dennis Sittel, Felix Bach, Timo Piontek, Patrick Leineweber (Schlag) Quelle: Petra Berger
Ratzeburg

Peter Kluge fuhr an beiden Wettkampftagen jeweils einen souveränen Sieg mit dem DRV-Achter gegen die Konkurrenz aus Polen und weitere deutsche Boote ein. Damit befindet sich das deutsche Auswahlboot mit Peter Kluge an Bord weiterhin auf einem guten Weg in Richtung Weltmeisterschaft.

Patrick Leineweber startete zusammen mit Timo Piontek im Männer-Doppelzweier gegen weitere Boote aus Deutschland sowie Dänemark und Norwegen. In diesem Rennen sollte sich entscheiden, in welcher Bootsklasse Leineweber/Piontek bei der WM an den Start gehen würden.

Bei sehr schwierigen Wind- und Wellenverhältnissen gewann am Ende die Berliner Kombination Rothe/Riemekasten vor Leineweber/Piontek und der Bach/Sittel aus Potsdam und Halle. Damit war klar, dass der von Landestrainer Klaus Scheerschmidt trainierte Zweier am Sonntag zusammen mit Bach/Sittel im Doppelvierer starten würde. Piontek/Bach und Leineweber gewannen im vergangenen Jahr bereits die Bronzemedaille bei der U23-Weltmeisterschaft und bilden nun auch in diesem Jahr den Stamm für diese Bootsklasse.

Am Sonntag gelang dem deutschen Quartett dann auch ein knapper Sieg in einem sehr spannenden Rennen vor den Teams aus Frankreich, Norwegen und Polen.