Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler SC hat Aufstieg noch nicht abgehakt
Sport Sport regional Lokalsport Celler SC hat Aufstieg noch nicht abgehakt
20:15 18.02.2015
Damen-Mannschaft des Celler SC erreicht 1. Platz in Walsrode Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Walsrode

Unter ihrem selbst gewähltem Motto: „Keep calm and swim faster“ („Bleib ruhig und schwimm schneller“) ließen Maria Konermann, Catharina Heese, Anna Heinrich, Lina Timm, Jana Reimchen, Mette Heinrich, Anna Duday, Greta Nanke und Marie Stump die Konkurrenz hinter sich.

Und das, obwohl die Mannschaft zunächst einmal erfahren musste, dass drei ihrer gesetzten Schwimmerinnen gesundheitlich angeschlagen waren. Trotzdem ließen sie sich dies nicht anmerken, und so belegte die erste Starterin, Maria Konermann, über 200 Meter Freistil gleich den ersten Platz. Auch bei den folgenden Starts war Platz zwei oder eins immer von einer CSC-Schwimmerin belegt. Und so war es auch nicht verwunderlich, dass der CSC nach dem ersten Abschnitt auch in der Gesamtwertung die Führung übernahm. Im zweiten Abschnitt verloren die Damen ein paar Punkte und rutschten kurz auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung. Jetzt waren die Wassersportlerinnen noch einmal richtig gefragt. Drei Cellerinnen schlugen erneut als erste an, drei weitere holten den zweiten Anschlag. Somit war der Sieg mit einer Gesamtpunktzahl von 10.900 Punkten vor dem SG Böhmetal (10.772) in trockenen (Bade-)Tüchern.

Von Alexander Hänjes