Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Schütte und Becker nutzen Heimvorteil
Sport Sport regional Lokalsport Celler Schütte und Becker nutzen Heimvorteil
19:35 12.04.2016
Celle Stadt

Ein wenig Pech hatte Niklas Becker in der Jugend A. Der Celler rangierte nach dem Vorlauf auf Platz eins, hielt im Endlauf aber nicht mehr ganz mit und wurde mit 886 Holz Vierter – trotz des verpassten Podests ein gutes Ergebnis.

Daneben holte Kyra Michelle Sievert in ihrem ersten Jahr einen hervorragenden 16. Platz mit 522 Holz in der B-Jugend. Bei der Jugend A kam Jan Niclas Franz mit 847 Holz auf den 17. Platz.

In den Mannschaftswettbewerben gewann die Cellerin Luise Prill, die für Bremervörde startete, mit ihrem Team die Vizemeisterschaft der Jugend B. Franz kam mit der zweite Mannschaft von Uelzen auf Rang vier. Becker, der für die erste Uelzener Mannschaft kegelt, trug mit seinen 890 Holz zum Sieg bei. Julian Schütte kegelte ebenfalls für Bremervörde und wurde Landesmeister. Er kegelte mit 834 Punkten Tageshöchstholz in der B-Jugend.

Zum ersten Mal durften auch die C-Jugendlichen bei den Landesmeisterschaften teilnehmen. Hier belegte der Celler Maximilian Boll einen hervorragenden zweiten Platz.

Zu den Deutschen Jugendmeisterschaften am ersten Juni-Wochenende, die ebenfalls in Celle stattfinden, qualifizierten sich Niklas Becker und Tim Julian Schütte sowohl im Einzel als auch mit der Mannschaft.

Von Cellesche Zeitung