Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Schul-Schwimmteams zum Landesentscheid
Sport Sport regional Lokalsport Celler Schul-Schwimmteams zum Landesentscheid
16:46 14.05.2018
Von Heiko Hartung
Celle Stadt

Die Hölty-Schwimmerinnen der Wettkampfklasse 3 mussten sich über 50 Meter in den Disziplinen Freistil, Rücken, Brust, einer Lagenstaffel und einer Freistilstaffel gegen ihre Gegner durchsetzen, wobei jede Schwimmerin maximal dreimal ins Wasser steigen durfte. Bei den Hölty-Jungen der Wettkampfklasse 2 kam noch eine zusätzliche Schmetterling-Strecke hinzu. Die Höltyaner belegten in jeder Disziplin vordere Plätze, der Gesamtsieg beider Teams war zu keiner Zeit gefährdet.

Bei den Jungen der Wettkampfklasse 4 trumpfte das HBG in fast allen Disziplinen (6x25m Freistil/Rücken, 6x25m Kraulbeine/Rückenbeine, 4x25m Brust, 6x25m Koordination und 6x10 min Dauerschwimmen) auf und setzten sich gegen ihren Konkurrenten aus Otterndorf durch. Die Mädchenmannschaft der Schule erreichte zwar eine gute Gesamtzeit, musste sich aber den Otterndorfern geschlagen geben. (ha)

Mit einer großen Mannschaft ist der Celler Schwimm-Club (CSC) beim Schwimmfest der Wassersportgemeinschaft (WSG) Wunstorf angetreten. Die CSC-Schwimmer um Trainerin Monika van Iterson erkämpften auf der 50-Meter-Bahn insgesamt 23 Medaillen.

Heiko Hartung 14.05.2018

Der NTB-Turnkreis Celle veranstaltet am Sonntag, 27. Mai, ab 9.30 Uhr das Kreiskinder- und Jugendturnfest – diesmal mit Hilfe des TuS Eicklingen. „Der Verein ist bekannt für die Organisation und Ausrichtung von tollen Veranstaltungen mit hohem Spaßfaktor und Außenwirkung über die Landkreis- und Landesgrenzen hinaus“, hat Gunda Thielecke, Vorsitzende des NTB-Turnkreis Celle eine hohe Meinung vom Veranstalter.

Heiko Hartung 14.05.2018

Die Celler Rollkunstläufer sind vom Wölfecup in Wolfsburg mit einem Podestplatz und vielen guten Platzierungen zurückgekehrt. Etwa 250 Läufer aus verschiedenen niedersächsischen Vereinen kämpften um die begehrten Plätze. Dabei auch 13 Rollen-Asse des MTV Eintracht Celle.

Heiko Hartung 14.05.2018