Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Steven Urbach vorn dabei
Sport Sport regional Lokalsport Celler Steven Urbach vorn dabei
16:10 05.06.2018
Von Uwe Meier
Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

CElle. Neben verschiedenen Hindernissen ging es durch Gewässer, Matsch und anspruchsvolle Trails. Den gesamten Wettkampf über blieb es ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Bis kurz vor dem Ziel hielt Urbach den dritten Platz. Doch an dem Labyrinth-Hindernis verlief sich der Celler dann zwei Mal. An einem anderen Hindernis stürzte er und rutschte einen Platz nach hinten.

Die Qualifikation für die Hindernislauf Europameisterschaft hatte sich Urbach bereits beim Suzuki Lake Run in Winterberg gewichert. Dort erreichte er den dritten Platz in seiner Altersklasse. Somit geht es am 30. Juni nach Dänemark, wo die 15 Kilometer lange Strecke bestritten wird, gegen die europäischen Spitzenläufer um den EM-Titel.

Aktuell ist Steven Urbach auf der Suche nach Sponsoren, um die EM-Teilnahme, um die damit verbundenen hohen Kosten zu sichern.

Ein Erfolgserlebnis – das ist es, was den Hockeydamen des MTV Eintracht Celle in der Feldhockey-Oberliga derzeit fehlt. Auch im Heimspiel gegen den Bremer HC II platzte der berühmte Knoten nicht. Vielmehr musste das Celler Team mit 2:6 (0:3) eine deutliche Niederlage einstecken.

Uwe Meier 05.06.2018

Lachende Kinder und Jugendliche sind überall zu hören und zu sehen. Und auf dem Spielfeld geht es sportlich fair zur Sache. Das internationale Jugend-Hockeyturnier des MTV Eintracht Celle wurde zu einem vollen Erfolg. Kurz vor dem Start der Veranstaltung stand das Organisationsteam allerdings noch einmal voll unter Strom, als es einige Probleme in den Griff zu bekommen galt. Geklappt hat auch das. Marienthaler THC aus Hamburg hieß der Sieger bei der weiblichen Jugend. Der Pokal für die erfolgreichste männliche Mannschaft machte sich auf den Weg ins englische Slough.

Uwe Meier 05.06.2018

Große Freude bei Cedric Meissner: Der Nachwuchsspieler des zukünftigen Tischtennis-Zweitligisten TuS 92 Celle hat das zweite Qualifikationsturnier zu den Olympischen Jugendspielen, die vom 6. bis 18. Oktober im argentinischen Buenos Aires stattfinden werden, in Markham (Kanada) gewonnen. Damit vertritt der 17-Jährige ebenso wie Franziska Schreiner (TV 1921 Hofstetten), die ebenfalls in Nordamerika triumphierte, die Farben des Deutschen Tischtennis-Bundes.

05.06.2018