Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Taekwondo-Kämpfer erfolgreich
Sport Sport regional Lokalsport Celler Taekwondo-Kämpfer erfolgreich
15:10 06.06.2012
R‰umten bei den Ostdeutschen Meiasterschafts richtig ab: Die - Celler Taekwondo-K‰mpfer (von links) Simon Sosnik, Nick Lentz, Sabine - Birkel und Marcel Miller (vorne). Quelle: nicht zugewiesen
Celle Stadt

Die 13-jährige Sabine Birkel startete in der B-Jugend in der 2. Leistungsklasse. Hier traf sie auf Laura Scheibenberger von Victory Hildesheim. Gegen die kämpferisch noch unerfahrene Hildesheimer Kämpferin dominierte Birkel von Beginn an nach Belieben den Kampf. Beim Stand von 9:0 Punkten in der 2. Runde wurde der Kampf schließlich abgebrochen und die Cellerin verdient zur Siegerin erklärt.

Schwerstarbeit stand für den zehnjährigen Marcel Miller auf dem Programm. Zum Sieg in seiner Klasse benötigte er drei Siege in der im Vollkontakt ausgeführten Sportart. Die ersten beiden Kämpfe gegen Florian Eccarius (Pyongwon Marzahn) und Daniel Gavryshaus (Dragon Sport Berlin) gewann Miller souverän nach Punkten. Das Finale gegen Cornelius Quentin (Dragon Sport Berlin) wurde spannender. Nach zwei ausgeglichenen Runden mit wechselnden Führungen setzte sich Miller in der 3. Runde punktemäßig ab und gewann verdient mit 11:8 Punkten die Goldmedaille.

In der A-Jugend bis 65 kg (Leistungsklasse 1) starteten mit Nick Lentz und Simon Sosnik gleich zwei Celler Sportler. Für Lentz war es nach drei Jahren Pause die erste Turnierteilnahme. In seinem Halbfinalkampf erzielte er einen knappen, aber nie gefährdeten 5:3-Punktsieg über Emre Tabu vom ASV Berlin. Dadurch kam es zum reinen Celler Finale zwischen Lentz und Sosnik. Die beiden Vereinskameraden schenkten sich nichts und nach der 1. und 2. Runde führte jeweils Lentz mit einem Punkt Vorsprung. In der letzten Runde konnte sich dann aber Sosnik mit einem schönen Kopftreffer, welcher mit drei Punkten bewertet wird, knapp in Führung bringen. Diese verteidigte er bis zum Ende und wurde damit Ostdeutscher Meister.

Die Bilanz der Celler Kämpfer lässt sich sehen: Von fünf Kämpfen gegen Sportler aus anderen Vereinen wurden alle fünf gewonnen.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt