Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Teams glänzen erneut
Sport Sport regional Lokalsport Celler Teams glänzen erneut
16:20 27.03.2017
Oldau

TuS Oldau Ovelgönne – SG Südkreis Clenze

20:16 (10:8)

Die Oldauer Handballerinnen kamen sehr gut ins Spiel, spielten druckvoll, versäumten aber leider, sich bis zur Pause richtig deutlich abzusetzen. Nach der Pause steigerte sich die Mannschaft wieder und spielte wesentlich konzentrierter. Vor allem die Abwehr stand wesentlich stabiler. So hatte Oldau das Spiel bereits in der 50. Minute beim Stand von 18:11 gewonnen.

Anschließend ließ der Gastgeber wieder nach, der Sieg geriet aber keineswegs noch in Gefahr. „Wir haben noch keine Konstanz über 60 Minuten. Aber alles in allem sind wir zufrieden, denn die Punkte nimmt uns niemand mehr“, stellte Coach Freddy Hövermann fest.

TuS Oldau-Ovelgönne: I. Adam, Gietz – T. Adam (5), S. Schulz (6), A. Dümeland (2), Schwarz, L. Dümeland (2), M. Engel (2), Herzig, C. Schulz, M. Weyeneth (3), Pöhland, Maya.

TuS Ebstorf –

HSG Adelheidsdorf-Wathl.

21:31 (9:16)

Eine insgesamt geschlossene Mannschaftsleistung zeigte die HSG im Spiel in Ebstorf. „Es hat Spaß gemacht“, sagte Betreuerin Gesine Meinheit. Wathlingen kam gut ins Spiel, probierte viele Varianten aus und kam so zu guten Chancen, die die Truppe auch nutzte. Nicht ganz so schön waren einige Schiedsrichter-Entscheidungen. „Die waren so unbegreiflich, da haben wir teilweise mit den Ebstorferinnen gemeinsam drüber gelacht“, sagte Meinheit, die sich letztlich aber über das faire Spiel freute.

HSG Adelheidsdorf-Wathlingen: A.-L. Krüger – C. Hoffmann (3/1), Schröder, Baumgart (4), V. Beiersdorf (1), Podrenek (3), Schlote (2), Schramke, Skorek (12/4), Zymmek (6).

Von Stefan Mehmke