Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Teams reisen zu Futsal-Bezirksmeisterschaften
Sport Sport regional Lokalsport Celler Teams reisen zu Futsal-Bezirksmeisterschaften
18:50 04.02.2015
Von Christopher Menge
Die Wathlinger B-Junioren (blaue Trikots, hier gegen den SV Garßen) wollen auch bei den Bezirksmeisterschaften ins Tor treffen. Gleiches gilt für den VfL Westercelle, der den Kreis Celle bei der U15-Bezirksendrunde vertritt. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Die Westerceller, die sich am vergangenen Samstag im Finale der Kreisendrunde mit 1:0 gegen den TuS Hermannsburg durchgesetzt hatten, spielen am Samstag, ab 10.30 Uhr, in der Sporthalle Schulzentrum in Walsrode. In der Gruppe A treffen die Schwarz-Gelben auf den JFV Stade, den TV Jahn Schneverdingen, die JSG Jesteburg/Bendestorf, den JFV Unterweser und die JSG Holdenstedt/Suderburg/Böddenstedt.

Sollte sich der Landesligist, der von Marcus Dzwoniarek trainiert wird, für das Halbfinale qualifizieren, müssen sie die Halle wechseln. In Bad Fallingbostel, wo sechs Mannschaften um das Weiterkommen in der Gruppe B kämpfen, werden die Halbfinal- und Finalspiele ausgetragen. Der U15-Bezirksmeister qualifiziert sich für die Niedersachsenmeisterschaft, die am 15. Februar in Winsen (Luhe) ausgetragen wird.

Die Wathlinger, die das Kreisfinale gegen den VfL Westercelle mit 1:0 gewonnen hatten, fahren am Sonntag, ab 10.30 Uhr, zu den Bezirksmeisterschaften nach Brockel. In der Halle am Sportplatz treffen sie in der Gruppe A auf den JVF Unterweser, den MTV Treubund Lüneburg, den JFV Ahlerstedt/Ottendorf/Heeslingen, den VfL Suderburg und die JSG Geest. Sollte die von Siegfried Meyer trainierte Mannschaft am Ende der Vorrunde einen der ersten beiden Plätze belegen, zieht sie ins Halbfinale ein.

Die Runde der letzten Vier findet in Bothel statt, wo zuvor sechs weitere Mannschaften in der Gruppe B ums Weiterkommen kämpfen. Der Meister vertritt den Bezirk Lüneburg bei den Futsal-Niedersachsenmeisterschaften am 14. Februar in Winsen (Luhe).