Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Tennisvereinigung bezwingt Barsinghausen
Sport Sport regional Lokalsport Celler Tennisvereinigung bezwingt Barsinghausen
16:27 14.05.2018
Celle Stadt

Profitiert hatten die Celler Tennisdamen auch davon, dass die Gäste aus Barsinghausen nicht komplett angetreten sind, sodass ein Einzel- und ein Doppel-Punkt bereits vor dem ersten Aufschlag an die Celler gingen. Hinzu kam, dass die Gegnerin von Celles Jennifer Wacker im Einzel beim Stand von 0:1 aufgab. Ann-Christin Nilsson gewann ihr Match deutlich mit 6:1, 6:1. Francesca Dorothea Ciutescu musste verletzungsbedingt aufgeben. Im Doppel siegten Wacker und Nilsson.

Die zweite Damenmannschaft gewann gegen TV Hessisch-Oldendorf 5:1.

Mit jedem Turnier groovten sich die Jazzdance-Mädchen von Vitesse immer mehr ein. Insgesamt vier Wettbewerbe liegen hinter dem Team vom VfL Westercelle und bei jedem hat sich die Formation einen Platz verbessert. Zum Saisonende in der Regionalliga holten sich die Westerceller den Silberrang.

14.05.2018

Ein Sieg hätte bereits die Rettung bedeutet. Doch nach der späten 1:2-Niederlage gegen Eintracht Elbmarsch muss Aufsteiger SC Wietzenbruch noch ein wenig um den Klassenerhalt bangen. Und die Art und Weise, wie die Wietzenbrucher Niederlage zustande kam, wurmte den ehrgeizigen SCW-Trainer Eike Mach dann auch mächtig. „In den entscheidenden Momenten fehlte uns die Cleverness. Die Gegentore waren vermeidbar und das ärgert mich auch deshalb so, weil uns ein Punkt heute schon weitergeholfen hätte. So bleibt es bis Saisonende noch eine enge Kiste“, schimpfte Mach.

13.05.2018

„Wenigstens ein Klassenerhalt am heutigen Tag“, hieß es bei den U19-Spielern des VfL Westercelle, deren Herz für den Hamburger SV schlägt. Denn nach dem 2:1-Auswärtssieg gegen den TuS BW Lohne stand fest, dass auch in der kommenden Saison eine schwarz-gelbe Mannschaft in der A-Junioren-Niedersachsenliga antreten wird.

13.05.2018