Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Celler Tischtennisspieler Tobias Hippler hat Gegner bei Jugend-Europameisterschaften im Griff
Sport Sport regional Lokalsport Celler Tischtennisspieler Tobias Hippler hat Gegner bei Jugend-Europameisterschaften im Griff
18:21 21.07.2017
sonstwo

„Ich hatte meinen Gegner jederzeit im Griff“, sagte ein zufriedener Hippler. „Das war ein vernünftiges Spiel von mir. Wenn es einmal eng wurde, hatte ich immer noch taktische Möglichkeiten in der Hinterhand.“ Die Drittrundenpartie gegen den Italiener Carlo Rossi –beide standen sich im Team-Viertelfinale am vergangenen Montag nicht gegenüber – fand erst nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe statt.

Ausgeschieden ist dagegen Cedric Meissner, der sich gegen Andrei Mutuntica (Moldawien) vom Liga-Konkurrenten TV Lampertheim nach sechs Sätzen (11:13, 11:1, 8:11, 14:12, 9:11, 5:11) geschlagen geben musste. „Die Enttäuschung ist groß“, sagte der 17-Jährige nach seiner Zweitrunden-Niederlage. „Ich kam während der gesamten Partie mit den Aufschlägen meines Gegners nicht klar. Trotzdem hatte ich Siegchancen.“

Ein schwacher Trost: Im Doppel-Wettbewerb ist Cedric Meissner an der Seite des Schweden Simon Soderlund ebenso noch dabei wie Tobias Hippler und Gerrit Engemann (TTC GW Bad Hamm).

Von Marco Steinbrenner