Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Cellerin Marie Dehning wirft Bezirksrekord mit dem Speer
Sport Sport regional Lokalsport Cellerin Marie Dehning wirft Bezirksrekord mit dem Speer
21:34 29.05.2015
Kann nicht nur schnell laufen: - Marie Dehning (vorne) brach den Bezirksrekord im Speerwurf. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
sonstwo

In der gleichen Altersklasse behauptete sich Marika Meldau vom TuS Lachendorf im Kugelstoßen und Speerwurf auf Rang zwei. In der Klasse M12 überzeugte Max Dehning von der LG Celle-Land mit einem Sieg im Speerwurf und einem zweiten Platz im Kugelstoßen.

Auch zwei Sportlerinnen der Altersklasse W13 schafften es auf das Podest. Finja Meyer (TuS Lachendorf) im Weitsprung und Sina Otte (LG Celle-Land) im Kugelstoßen belegten jeweils den dritten Platz. Rebecca Jarmuschek (W09) vom TuS Lachendorf sprintete über 50 Meter auf den zweiten Platz. Bei den Jungen M14 zeigte sich Christoph Meldau (Lachendorf) vielseitig mit zweiten Plätzen im Kugelstoßen und Speerwurf sowie Platz drei im Weitsprung.

Auch die B-Jugend machte auf sich aufmerksam. So siegte Henriette Kramer (WJ U18) vom SV Nienhagen über 200 Meter, lief über 100 Meter auf Platz drei und sprang im Weitsprung auf den zweiten Platz. Siri Lübbers vom TuS Lachendorf kam beim Speerwurf in ihrer Klasse WJ U18 ebenfalls einen guten zweiten Platz. Daniel Warnecke (MJ U18) von der LG Celle-Land landete über 400 Meter auf Platz eins und über 200 Meter auf Platz vier.

Annett Kramer (W45), Enrico Röthig (M40) und Ingo Heinze (M55) vom SV Nienhagen kamen auf gute Ergebnisse. Über die erwähnten Podestplätze hinaus gab es viele weitere gute Leistungen mit Platzierungen im Mittelfeld. „Alle Athleten zeigen ansteigende Form“, brachte es Trainer Björn Lippa von der LG Celle-Land stellvertretend für alle Vereine aus dem Kreis auf den Punkt.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt