Derbe Pleite für TuS Eschede
Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Derbe Pleite für TuS Eschede
Sport Sport regional Lokalsport Derbe Pleite für TuS Eschede
07:26 26.02.2018
Eschede

Dabei hatten die Gäste nach fünf Minuten die große Chance in Führung zu gehen, aber Kevin Schöneck brachte den Ball aus einem Meter Entfernung nicht im leeren Gehäuse unter. Dieser Schock saß tief: Während bei den Gästen die Abstimmung und das Spiel nach vorne überhaupt nicht stimmte, passte bei den wie aus einem Guss spielenden Schneverdingern alles zusammen. Deren Überlegenheit spiegelte sich nicht nur in drei Lattentreffern, sondern auch durch drei Tore (29./38./ 44.) wider. Im Schneetreiben auf ungewohntem Kunstrasen spielte Eschede nach der Pause etwas besser mit. Doch letztlich war gegen die Offensivqualität der schnellen Schneverdinger kein Kraut gewachsen. „Nach dem 4:0 sind bei uns die Lampen endgültig erloschen“, stellte Trainer Ewert fest.

Der gute Torwart Kai John verhinderte mit zahlreichen Paraden zunächst noch einen höheren Rückstand, bevor Schneverdingens Steven Sieling mit seinem zweiten Treffer (79.) für den 5:0-Endstand sorgte. „Die Niederlage geht auch in der Höhe in Ordnung. Der Gegner war einfach unglaublich stark. Unsere Punkte müssen wir gegen andere Mannschaften holen“, so Ewert.

TuS Eschede: John – Söhl, Heidenreich, Kleedehn, Schöneck, Horstmann/Gierke (70.), Dehrmann, von der Ohe/Janzen (78.), Kirchhoff/Seymour (64.), Runge, Döhrmann.

Von Jochen Strehlau

In der Handball-Landesliga ist diesmal Stimmung in der Bude garantiert. Zu allererst gilt das für die Örtzetalhalle, wo der MTV Müden den Ortsnachbarn Wietzendorf empfängt. Eine starke Stimmung herrscht auch im Wellblechpalast von Eyendorf, wo TuS Bergen antritt. Und das am „Höllenberg“ der SG Luhdorf-Scharmbeck die Wände wackeln werden, versteht sich vor dem Kellerduell gegen HBV 91 Celle von selbst.

24.02.2018

Gegen das Spitzenduo müssen die Celler Teams in der Handball-Regionsoberliga der Männer ran. Die HSG Adelheidsdorf/Wathlingen empfängt mit SV Munster den Spitzenreiter. VfL Westercelle tritt beim Zweiten TVJ Schneverdingen an.

24.02.2018

Der 16. Spieltag der Handball-Regionsoberliga der Frauen hält für Tabellenführer SV Altencelle II einen echten Prüfstein parat. Mit TuS Jahn Hollenstedt kommt der Vierte in die HBG-Halle. Um den Klassenerhalt kämpft HBV 91 Celle in Neu-Wulmstorf.

24.02.2018