Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Deutlicher Derbysieg für HSG Lachte-Lutter im Pokal
Sport Sport regional Lokalsport Deutlicher Derbysieg für HSG Lachte-Lutter im Pokal
15:06 23.12.2013
Wer fängt den Ball? Nina Schoenemann vom SVG Celle III (links) und Annabell Colditz von der HSG Lachte-Lutter II kämpfen um das Spielgerät. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Aus Garßener Sicht stand das Spiel von vornherein unter einem schlechten Stern. Viele Spielerinnen fehlten – und die Anwesenden nahmen es nicht mehr so richtig ernst. „So grauenhaft sah es dann auch aus. Was uns aber auch mal ganz gut tat, da wir gesehen haben, dass es noch einige Defizite gibt“, erklärte Spielertrainerin Sabrina Bühring. Schade war das allerdings für Saskia Baumgart, die ihr letztes Spiel vor einem Ausland-Aufenthalt machte.

Ganz anders waren die Gefühle bei den Gastgeberinnen, die diesmal Interimscoach Oliver Colditz betreute. Die HSG hatte 14 Leute an Bord, spielte engagiert und führte schnell 4:0 und 11:3. Das gab Colditz die Möglichkeit, allen Spielerinnen ordentlich Spielanteile zu geben. „Wir hätten sogar noch höher gewinnen können“, freute er sich angesichts totaler Überlegenheit der „LaLus“.

Tore für HSG Lachte-Lutter II: Anna. Colditz (8), Friedhoff (4), Winkelmann, J. Colditz, Heinrich (je 3), Darkow, Müller, L. Klein (je 2), P. Colditz (1).

Tore für SVG Celle III: Schoenemann (8), Bühring (4), D. Schmidt, Baumgart (je 3), K. Heider (1).

Von CZ