Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Doppelerfolg für zwölfjährigen Jonas Reinhold
Sport Sport regional Lokalsport Doppelerfolg für zwölfjährigen Jonas Reinhold
17:51 24.11.2010
Schwimmen, Kreismeisterschaften Langstrecke in Winsen; Siegerehrung 400 m Lagen (von links): Lena Wahl, Mandy Schmerder und Kathleen Beiser Quelle: Fremdfotos / Texte Eingesandt
Winsen (Aller)

Über beide Strecken belegte sein Vereinskollege Alexander Brennecke Platz zwei. Dritte wurden über 400-Meter-Lagen Nicolas Gackenholz und über 1500-Meter-Freistil Maxim Batt, beide vom Celler SC. Bei den Damen setzte sich über 400-Meter-Lagen Mandy Schmerder vom Celler SC knapp gegen Lena Wahl vom TSV Wietze durch, während Kathleen Beiser, SV Nienhagen, dritte wurde. Souverän gewann anschließend Lena Wahl den Titel über 800-Meter-Freistil, gefolgt von Maike Höner, SV Nienhagen, und Saskia Nettler, TSV Wietze. Den Titel über 800 m Freistil bei den Herren sicherte sich Hermann Schwarz, MTVE Celle, vor Ole Peleikis, DLRG Faßberg, und Florian Nettler, TSV Wietze. Als einzige Teilnehmerin wagte sich Kathleen Beiser vom SV Nienhagen über die längste Strecke, die 1500-Meter- Freistil.

Im Rahmen der offenen Kreismeisterschaften der langen Strecken wurden auch die Titelträger in den Jahrgängen ermittelt. In dieser Wertung wurden auch die Jahrgangsbesten über 400-Meter-Freistil gesucht. Mit jeweils 15 ersten Plätzen waren die Aktiven vom Celler SC und vom SV Nienhagen die erfolgreichsten Vereine. Acht Erfolge konnten die Aktiven des TSV Wietze verbuchen, während die Schwimmer vom MTV Eintracht Celle und der DLRG Faßberg jeweils dreimal ganz oben auf den Siegertreppchen standen. Ein Titel blieb schließlich beim ausrichtenden SSV Südwinsen.

Kreismeisterschaften Lange Strecke

400 m Lagen männlich, Jahrgang 1999: 1. Philipp Andre' Brandt (Celler SC) 6:37,89; 2. Leon Buchweitz (TSV Wietze) 7:01,74; 3. Jonathan Gaede (SSV Südwinsen) 7:20,76. Jahrgang 1998: 1. Jonas Reinhold (SV Nienhagen) 5:20,39; 2. Felix Müller (Celler SC) 6:15,07; 3. Mats Büchler (SV Nienhagen) 7:00,69. Jahrgang 1997: 1. Dennis Ramünke (TSV Wietze) 5:50,57; 2. Enno Bublitz (Celler SC) 6:04,78; 3. Florian Nettler (TSV Wietze) 6:10,28. Jahrgang 1996: 1. Maxim Batt (Celler SC) 5:48,10; 2. Bjarne Rogalski (TSV Wietze) 5:54,07; 3. Kristof Berndt (Celler SC) 5:54,80. Jahrgang 1995: 1. Pascal Naujok 1995 (Celler SC) 6:20,45. Jahrgang 1994: 1. Alexander Brennecke 1994 (SV Nienhagen) 1928 5:23,58. Jahrgang 1992: 1. Nicolas Gackenholz 1992 (Celler SC) 5:31,53.

400 m Lagen weiblich, Jahrgang 2000: 1. Lea Exter 2000 (SV Nienhagen) 7:05,70; 2. Tessa Fobbe (SV Nienhagen) 7:06,14; 3. Charlotte-Luise Schul (SV Nienhagen) 1928 7:14,16. Jahrgang 1999: 1. Lea Nowatschin (SV Nienhagen) 6:27,14; 2. Kira-Sophie Beiser (SV Nienhagen) 6:27,87; 3. Merle Rogalski (TSV Wietze) 6:47,03. Jahrgang 1998: 1. Lena Wahl (TSV Wietze) 5:46,39; 2. Maike Höner (SV Nienhagen) 1928 5:49,65; 3. Sarah Becker (TSV Wietze) 6:45,81. Jahrgang 1997: 1. Anna Heinrich (Celler SC) 6:25,33. Jahrgang 1995: 1. Kathleen Beiser (SV Nienhagen) 1928 5:49,13; 2. Saskia Nettler (TSV Wietze) 6:17,82; 3. Jana Frerichmann MTVE Celle 6:31,13. Jahrgang 1993: 1. Nathalie Rose (DLRG Faßberg) 5:50,07.

400 m Freistil männlich, Jahrgang 2000: 1. Benett Volkmann (Celler SC) 6:44,08; 2. Christian Bruno (SV Nienhagen) 7:06,18; 3. Ismail Ekinci (SSV Südwinsen) 8:02,28. Jahrgang 1999: 1. Niklas Armbrust (SV Nienhagen) 6:36,96; 2. Jonathan Gaede (SSV Südwinsen) 6:38,20; 3. Leon-Benedikt Schock (Celler SC) 6:40,81. Jahrgang 1998: 1. Mats Büchler (SV Nienhagen) 5:53,37.

400 m Freistil weiblich, Jahrgang 2000: 1. Leonie Virginia Trostmann (SV Nienhagen) 7:21,64; 2. Maria Konermann (SV Nienhagen) 8:06,32; 3. Lena Vieregge (SV Nienhagen) 8:13,09. Jahrgang 1999: 1. Ilia MacLeod (Celler SC) 6:53,94; 2. Chiara Schneider (DLRG Faßberg) 6:55,95; 3. Lisa Kaschytza (TSV Wietze) 7:06,58. Jahrgang 1998: 1. Carolin Flügge (Celler SC) 6:53,70.

800 m Freistil männlich, Jahrgang 2000: 1. Jan Hartwich (Celler SC) 12:42,16; 2. Leon Fendler (TSV Wietze) 14:12,21; 3. Sebastian Plötz (SSV Südwinsen) 14:23,61. Jahrgang 1999: 1. Leon Buchweitz (TSV Wietze) 13:12,48. Jahrgang 1997: 1. Florian Nettler (TSV Wietze) 11:25,88; 2. Moritz Übermuth (Celler SC) 11:52,95. Jahrgang 1996: 1. Lars Erik Banning MTVE Celle 11:44,64; 2. Marvin Dreier (SV Nienhagen) 12:56,75; 3. Fabian Armbrüster (SV Nienhagen) 13:20,80. Jahrgang 1995: 1. Bennet Leuth (DLRG Faßberg) 11:51,64. Jahrgang 1994: 1. Ole Peleikis 1994 (DLRG Faßberg) 10:48,37. Jahrgang 1992: 1. Hermann Schwarz 1992 MTVE Celle 10:32,20.

1500 m Freistil männlich, Jahrgang 1999: 1. Philipp Andre' Brandt (Celler SC) 23:20,22. Jahrgang 1998: 1. Jonas Reinhold (SV Nienhagen) 18:44,64; 2. Felix Müller (Celler SC) 20:41,86. Jahrgang 1997: 1. Dennis Ramünke (TSV Wietze) 20:45,62; 2. Enno Bublitz (Celler SC) 21:53,45. Jahrgang 1996: 1. Maxim Batt (Celler SC) 19:40,51; 2. Bjarne Rogalski (TSV Wietze) 21:57,96; 3. Robert Jaksch (MTVE Celle) 21:59,93. Jahrgang 1995: 1. Niklas von Bestenbostel (MTVE Celle) 20:01,70; 2. Lars-Ole Petersen (MTVE Celle) 21:25,13. Jahrgang 1994: 1. Alexander Brennecke 1994 (SV Nienhagen) 19:07,25. Jahrgang 1992: 1. Nicolas Gackenholz 1992 (Celler SC) 20:31,11.

800 m Freistil weiblich, Jahrgang 2000: 1. Tessa Fobbe (SV Nienhagen) 13:12,67; 2. Lea Exter (SV Nienhagen) 13:27,17; 3. Fabienne Rietz (Celler SC) 13:29,82. Jahrgang 1999: 1. Lea Nowatschin (SV Nienhagen) 11:51,34; 2. Kira-Sophie Beiser (SV Nienhagen) 12:10,64; 3. Merle Rogalski (TSV Wietze) 12:40,00. Jahrgang 1998: 1. Lena Wahl (TSV Wietze) 10:44,30; 2. Maike Höner (SV Nienhagen) 11:14,61; 3. Sarah Becker (TSV Wietze) 12:16,72. Jahrgang 1997: 1. Anna Pinfold (Celler SC) 11:39,40; 2. Charlotte Kramer (Celler SC) 11:54,87; 3. Janine Schinköthe (Celler SC) 11:56,71. Jahrgang 1996: 1. Alina Hallemann (TSV Wietze) 11:33,74; 2. Lina Uekermann (MTVE Celle) 12:47,80. Jahrgang 1995: 1. Saskia Nettler (TSV Wietze) 11:25,65; 2. Jana Frerichmann (MTVE Celle)11:50,67. Jahrgang 1992: 1. Mattea-Mailine Blendner 1992 (SV Nienhagen) 12:22,87.

1500 m Freistil weiblich, Jahrgang 1995: 1. Kathleen Beiser (SV Nienhagen) 20:26,20

400 m Lagen männlich, Offene Wertung: 1. Jonas Reinhold (SV Nienhagen) 5:20,39; 2. Alexander Brennecke (SV Nienhagen) 5:23,58; 3. Nicolas Gackenholz (Celler SC) 5:31,53.

400 m Lagen weiblich, Offene Wertung: 1. Mandy Schmerder 1991 (Celler SC) 5:45,49; 2. Lena Wahl (TSV Wietze) 5:46,39; 3. Kathleen Beiser (SV Nienhagen) 5:49,13.

800 m Freistil männlich, Offene Wertung: 1. Hermann Schwarz (MTVE Celle) 10:32,20; 2. Ole Peleikis (DLRG Faßberg) 10:48,37; 3. Florian Nettler (TSV Wietze) 11:25,88.

1500 m Freistil männlich, Offene Wertung: 1. Jonas Reinhold (SV Nienhagen) 18:44,64; 2. Alexander Brennecke (SV Nienhagen) 19:07,25; 3. Maxim Batt (Celler SC) 19:40,51.

800 m Freistil weiblich, Offene Wertung: 1. Lena Wahl (TSV Wietze) 10:44,30; 2. Maike Höner (SV Nienhagen) 11:14,61; 3. Saskia Nettler (TSV Wietze) 11:25,65.

1500 m Freistil weiblich, Offene Wertung: 1. Kathleen Beiser (SV Nienhagen) 20:26,20.

Von Hartmut Gackenholz