Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Doppelschlag: Tischtennis-Oberligist VfL Westercelle setzt sich oben fest
Sport Sport regional Lokalsport Doppelschlag: Tischtennis-Oberligist VfL Westercelle setzt sich oben fest
12:05 11.11.2014
Von Oliver Schreiber
Westercelles Andres Oetken - ist bisher noch ungeschlagen. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Westercelle

„Wir haben jetzt nicht nur Luft nach unten auf den Abstiegskampf, sondern können jetzt den Blick sogar auf Platz zwei richten“, erklärte Mannschaftsführer Lukas Brinkop nach dem „Doppelschlag“ der Gelb-Schwarzen.

In Eschershausen bekam es der VfL mit einem überragenden oberen Paarkreuz und erstem Doppel zu tun. Jacek Wandachowicz und Krzysztof Lubin erwiesen sich als Punktgaranten, obwohl sich Sascha Nimtz und Lukas Brinkop tapfer wehrten. Ärgerlich war, dass Wandachowicz sich durch regelwidrige Aufschläge einen Vorteil verschaffte, die unter anderem Brinkop an einer Sensation gegen ihn hinderten. Die Westerceller hatten aber die größere Leistungsdichte und erwiesen sich als nervenstark, sodass sie die nötigen Punkte zum 9:5-Erfolg im mittleren und unteren Paarkreuz einfuhren.

Deutlicher war die Angelegenheit gegen Oesede. Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung gewann der VfL mit 9:3. Andres Oetken schraubte hier seine makellose Bilanz auf 7:0.

MTSV Eschershausen – VfL Westercelle 5:9. Jacek Wandachowicz/Krzysztof Lubin – Robert Giebenrath/Jonah Schlie 11:5, 11:6, 11:4; Julian Heise/Alexander Spendrin – Sascha Nimtz – Andres Oetken 5:11, 6:11, 1:11; Sören Schway – Andre Alshut – Lukas Brinkop/Jannik Weber 12:10, 9:11, 12:14, 14:16; Wandachowicz – Brinkop 7:11, 12:10, 11:4, 9:11, 11:6; Lubin – Nimtz 11:9, 12:10, 9:11, 11:7; Heise – Schlie 8:11, 11:8, 7:11, 7:11; Schway – Giebenrath 11:6, 9:11, 19:17, 8:11, 9:11; Alshut – Weber 11:9, 6:11, 11:5, 5:11, 4:11; Spendrin – Oetken 11:4, 4:11, 6:11, 11:8, 9:11; Wandachowicz – Nimtz 9:11, 14:12, 16:14, 11:6; Lubin – Brinkop 16:14, 11:7, 11:9; Heise – Giebenrath 6:11, 10:12, 10:12; Schway – Schlie 11:7, 8:11, 3:11, 11:4, 9:11; Alshut – Oetken 4:11, 7:11, 9:11.

VfL Westercelle – SF Oesede 9:3. Nimtz/Brinkop – Carsten Dunkel/Benjamin Rothkehl 11:4, 11:7, 11:5; Giebenrath/Schlie – Andreas Scholle/Jannik Hehemann 11:9, 10:12, 9:11, 8:11; Oetken/Weber – Jonathan Habekost/Oliver Tüpker 9:11, 11:6, 11:9, 5:11, 11:5; Nimtz – Scholle 11:13, 11:5, 11:9, 6:11, 11:9; Brinkop – Dunkel 11:7, 11:2, 8:11, 9:11, 8:11; Giebenrath – Tüpker 11:2, 7:11, 11:7, 11:5; Schlie – Habekost 11:7, 11:5, 11:8; Oetken – Rothkehl 11:8, 11:6, 11:8; Weber – Hehemann 12:10, 7:11, 11:7, 10:12, 4:11; Nimtz – Dunkel 11:7, 7:11, 11:6, 11:7; Brinkop – Scholle 11:5, 11:3, 14:12; Giebenrath – Habekost 5:11, 11:6, 11:3, 8:11, 11:9.