Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Doppelt Bronze für SV Wieckenberg bei Deutscher Meisterschaft im Feldbogenschießen
Sport Sport regional Lokalsport Doppelt Bronze für SV Wieckenberg bei Deutscher Meisterschaft im Feldbogenschießen
16:37 20.07.2017
Armin Meyer holte Bronze für Wieckenberg.
sonstwo

Nur eine Woche nach der Landesmeisterschaft im Freien zeigten die heimischen Bogenschützen wieder ihren hohen Leistungsstand. Für die Deutsche Meisterschaft im Feldbogenschießen in Hohegeiß hatten sich sieben Schützen aus dem Landkreis Celle qualifiziert: Armin Meyer, Jürgen Batel, Joshua Haase und Jan Meier vom SV Wieckenberg (alle Recurve), Ulrich Paape, und Monika Gehrke vom SC Wietzenbruch (beide Blankbogen) sowie Andreas Staszewski vom SV Nienhagen (ebenfalls Blankbogen).

Nach zwei anstrengenden Wettkampftagen in einem Waldparcours im Harz mit bekannten und unbekannten Entfernungen standen die Ergebnisse fest: Neben den Wieckenbergern Jan Meier und Armin Meyer auf dem dritten Platz erreichte Jürgen Batel (Altersklasse) trotz eines Handicaps an der Hand noch den zwölften Platz. Ebenfalls seine erste DM bestritt Joshua Haase und erkämpfte sich einen respektablen achten Platz in der Jugendklasse.

Der Wietzenbrucher Ulrich Paape sicherte sich einen überragenden vierten Platz und seine Vereinskameradin Monika Gehrke belegte Platz elf.Auch Andreas Staszewski aus Nienhagen erreichte mit Rang 13 eine gute Platzierung.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt