Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Doppelter Turniersieg für Celler Hockeymädchen
Sport Sport regional Lokalsport Doppelter Turniersieg für Celler Hockeymädchen
17:37 18.04.2018
Mit gleich zwei Pokalen sind die C- und B-Mädchen des MTV Eintracht Celle aus Thüringen heimgekehrt. Quelle: Christina Krüger
Celle Stadt

Die B-Mädchen hatten nur den Erfurter Hockey Club sowie den Kader der Landesauswahl Thüringen als Gegner. Mit drei Siegen und lediglich einer 0:1-Niederlage gegen die Landesauswahl setzte sich das MTVE-Team als Gruppenerster in der Vorrunde durch. Am zweiten Spieltag mussten die Celler Mädchen nochmal gegen die beiden Mannschaften ran. MTVE bezwang die Landesauswahl mit 2:0 und Erfurt mit 3:0. "Für die Celler B-Mädchen war es ein tolles Turnier zur Vorbereitung auf die Feldsaison", sagt Trainerin Tabea Lauenstein.

In der Vorrunde starteten die C-Mädchen gegen die ebenfalls anwesende Landesauswahl Thüringen. In der ersten Halbzeit mussten sich die Celler Mädchen in ihrer neuen Zusammensetzung noch finden, das gelang jedoch zunehmend besser. Am Ende verloren sie knapp mit 2:3. Im Spiel gegen TG Heimfeld holten sie sich mit tollen Kombinationen und schönen Spielzügen den 4:3-Sieg.

Die weiteren Spiele gegen zwei Mannschaften aus Königs Wusterhausen wurden klar mit einem Torfestival von 7:0 und 11:0 gewonnen. Als Vorrundensieger trafen die Mädchen im Endspiel auf die Landesauswahl Thüringen. "Das Finalspiel war von Anfang an nervenaufreibend", sagt Lauenstein. Die Celler Mädchen waren zwar spielbestimmend, mussten bei Kontern und Gegenzügen auch ihr Können in der Abwehr zeigen. Das erlösende 1:0 Siegtor fiel erst kurz vor Ende des Spiels. „Ich hätte nicht gedacht, dass wir mit zwei Pokalen nach Celle zurückreisen“, so Trainerin Lauenstein.

Große Ehrung für die Mannschaften der SG Celle/Westercelle, TuS Eschede und SC Vorwerk: Im Rahmen der Jugendkreismeisterschaften in Nienhagen wurden die Teams als Sieger in der Jugendstaffel (U19) und Schüleraufbaustaffel (U15 und U13) ausgezeichnet.

18.04.2018

26 Podestplätze und 14 Titel: Als erfolgreichster Verein geht der Celler Badminton-Club (BC) aus den Jugendkreismeisterschaften in Nienhagen hervor. Im Wettbewerb wurden insgesamt 210 Spiele in den Altersklassen U9 bis U19 ausgespielt.

18.04.2018

Das Wochenende steht ganz im Zeichen des Tischtennis-Kreispokals. Am kommenden Samstag richtet der TTKV Celle zusammen mit dem TTC Fanfarenzug Niedersachsen Celle-Garßen die Kreispokal-Endrunde im Tischtennis aus. Die Wettbewerbe werden im A-Pokal und B-Pokal als „Final-Four“ ausgetragen.

18.04.2018