Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Drei Celler Medaillen im Crossduathlon
Sport Sport regional Lokalsport Drei Celler Medaillen im Crossduathlon
17:53 14.03.2012
Gerhard Henne, Marion Suchy, Thorsten L¸bke und Thilo Frieling Quelle: nicht zugewiesen
Celle Stadt

Besonders überzeugend waren dabei die Vorstellungen der neuen TuS-Mitglieder Dirk Sandeck und Jan Jeschke. Beide Athleten bestimmten von Beginn an das Lauftempo in einer zehnköpfigen Verfolgergruppe hinter dem Ausnahmeathleten Daniel Wienbreier vom VfL Wolfsburg, der an der Spitze einsam seine Kreise zog. Auch auf dem schnellen, aber durchaus anspruchsvollen Radkurs gaben sich die Celler keine Blöße. So wurden die Plätze drei bis zehn erst auf der abschließenden Laufstrecke entschieden. Sandeck lief in 1:16,13 Stunden auf dem zweiten Platz in der AK35 (6. Platz Gesamtwertung) und Jeschke auf den zweiten Platz der AK40 (1:19,53/8. Platz Gesamt).

Auch Marion Suchy war einmal mehr eine Bank und freute sich nach 1:39,50 Stunden. (9. Platz Gesamtwertung Frauen) über einen weiteren Sieg in der Altersklasse 40.

Gerhard Henne war die Überraschung des Tages. Er überzeugte mit zwei sehr konstanten Laufsplits und besonders in seiner Paradedisziplin auf dem Rad, was ihn bis auf den 4. Platz in der AK45 katapultierte (26. Platz Gesamtwertung/1:26,17.). Da konnte Thorsten Lübke nur staunen, als er seinen Trainingskollegen bereits am ersten Anstieg auf dem Rad vorbeiziehen lassen musste. Der abschließende Lauf wurde für Lübke ein Desaster mit Oberschenkelkrämpfen. Mit seiner Gesamtzeit von 1:29,39 Std. und dem 7.Platz in der AK45 (42.Platz Gesamt) war er dennoch nicht unzufrieden. Für Thilo Frieling war es der erste Start bei einem Crossduathlon überhaupt. Sein zehnter Platz in der AK20 (66. Platz Gesamt) in 1:37,06 Stunden kann sich sehen lassen.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt