Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Dressur im Zeichen der Jugendförderung
Sport Sport regional Lokalsport Dressur im Zeichen der Jugendförderung
16:12 26.09.2013
Celle Stadt

Die erste Prüfung des Tages, ein E-Dressur Wettbewerb, wurde gewonnen von Laurien Steinhoff (RFV Westercelle/ Altencelle) mit einer Wertnote von 8,0 gefolgt von Janine Biskowitz (7,8; RV Hannover).

In der folgenden Dressurreiterprüfung der Klasse A setzte sich Lisa Friedrichs (RFV Gronau) an die Spitze mit einer Wertnote von 7,7. In dem Reiter Wettbewerb Schritt- Trab- Galopp siegte Hannah Sönnichsen (RFSP Sieversen u.U. 1962) mit der Wertnote 7,8.

In der ersten Prüfung am Nachmittag zeigten vier Teams, bestehend aus vier Reitern desselben Vereins, in einer Mannschaftsprüfung kreativ zusammen gestellte Darbietungen in einer E-Dressur Kür. Hier siegte die Mannschaft Bördehof groß mit der Wertnote 7,5 vor der Mannschaft Bördehof klein (7,0). Platz drei sicherte sich die Mannschaft des Reitvereins Westercelle Altencelle (Lea Otto, Paula-Marie Frieling, Laurien Steinhoff, Charlotte Schubotz; 6,5), Platz vier ging an die Mannschaft des gastgebenden Vereins der Celler Pferdefreunde (Damina Bosse, Nele Domke, Lea Steinbrenner, Sarah Ruhnau; 6,4).

In der vorletzten Prüfung des Tages, einer A-Dressur, ging die goldene Schleife an Paulina Marie Jacob (7,8; RFV Isernhagen).

Zum Abschluss des Tages zeigten die fortgeschrittenen Reiter in einer Dressurreiterprüfung der Klasse L ihr Können. Hier setzte sich Louisa Lieber (RV Ramlingen- Ehlershausen) an die Spitze mit einer Wertnote von 7,8 vor Theresa Stimbeck (7,7; RV Alvern) und Paulina Marie Jacob (7,6; RFV Isernhagen).

Von Mara Alvermann