Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Lokalsport Eishockey: Celler Oilers sauer - Bremerhaven tritt nicht an
Sport Sport regional Lokalsport Eishockey: Celler Oilers sauer - Bremerhaven tritt nicht an
13:57 27.01.2014
Von Heiko Hartung
Celle Stadt

Auch gestern war bei Bernd Bombis der Ärger noch nicht verraucht. Alles war organisiert, um am Sonntag in der Eishalle Langenhagen das Eishockey-Heimspiel der Celler Oilers gegen den REV Bremerhaven 1b anzupfeifen. Doch die Gäste machten dem Tabellenführer der Landesliga einen Strich durch die Rechnung. „Freitagabend kam die endgültige Absage aus Bremerhaven“, berichtet Oilers-Coach Bombis. „Das gehört sich nicht. Da leidet das Image der ganzen Liga drunter – zumal das schon die zweite kurzfristige Absage der Bremerhavener in dieser Saison war“, schnaubt Bombis.

Zwar bekommen die Celler drei Punkte und 5:0 Tore auf dem Konto gutgeschrieben – aber das tröstet nur wenig. „Uns gehen die Heimspieleinnahmen verloren und außerdem kommen wir in der entscheidenden Saisonphase, in der es um die Meisterschaft geht, aus dem Rhythmus“, so Bombis.

Trotz der Absage gingen die Oilers am Sonntag aufs Eis und bestritten ein internes Trainingsspiel. „Das war eine gute Einheit, aber der Ernstfall wäre uns lieber gewesen“, unterstreicht der Coach.